E-Mail Abonnenten mit Adwords generieren

Es gibt viele Möglichkeiten, E-Mail Abonnenten und potenzielle Kunden im E-Commerce zu generieren. Die wertvollsten Adresspotenziale sind sicherlich die eigenen Kundendaten. Darüber hinaus versuchen viele Online-Händler über andere Wege (z.B. gezielte Gewinnspiele, Social Media, Whitepaper, etc) Abonnenten zu gewinnen. Auch der Kauf von Daten ist bei dem ein oder anderen Online-Händler ein Thema.

Mit Google Communication gibt es künftig eine weitere Quelle, um E-Mail-Adressen für den eigenen Newsletter zu generieren. Mit den Google Communication Extensions wird die direkte Einbindung von Newsletter OptIns innerhalb von Google Adwords-Anzeigen möglich.

Für den Werbetreibenden wird es zudem problemlos möglich werden, zeitlich begrenzte Kampagnen zur Unterstützung (z.B. TV-Spot, Gewinnspiel, etc.) zu schalten. Natürlich kostet Werbung Geld und so ist es auch bei Google Adwords, wo der Nutzer pro Klick auf die Werbung bezahlen muss.

Es bleibt abzuwarten, wie die Konversion dieser neuen Möglichkeit sein wird. Die Frage bleibt offen ob der Interessierte auf die Textanzeige reagiert und sich für das Produkt interessiert oder aber den Hinweis auf den Newsletter interessant fand.

adwords-email-subscription-ads

Die neue Herausforderung bei dem neuen Google Feature ist somit das neue Layout und die Optimierung der Anzeigen. Der Text einer Google Anzeige wird noch kürzer und sollte so prägnant sein, dass Nutzer auch die Newsletter-Option sehen können.

Text/Bild via

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2 thoughts on “E-Mail Abonnenten mit Adwords generieren

  1. Ich hatte mich in den vergangenen Monaten nun schon zwei Mal (testweise) für derartige Newsletter in den Adwords-Anzeigen angemeldet. Beide Male erhielt ich weder eine Bestätigungsmail für den Double-Opt-in, noch wurde mir jemals ein Newsletter zugestellt. Für letzteres kann Google natürlich nichts, aber wie ist das mit den Opt-in-Bestätigungen gedacht? Versendet die Google? Oder erhält man als Werbekunde von Google die Mailadressen zugesandt und muss dann den Interessenten eine Bestätigungsmail fürs Double-Opt-in senden? Vielleicht hatte das in der Testphase, an der ja nur einige Adwords-Großkunden teilnehmen konnten, noch nicht so recht funktioniert. Interessieren würde mich der Ablauf aber schon.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Wir werden das mal prüfen. Vielleicht gibt es ja noch andere Leser, die Erfahrungen entsprechend gemacht haben.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments are closed.