Landingpageoptimierung für Online-Shops

Das Thema Landingpageoptimierung ist nicht neu. Dennoch sollte sich jeder Shop-Betreiber mit dem Thema auseinandersetzen. 10 Tipps zur Optimierung der Landingpage haben wir vor einiger Zeit bereits zusammengefasst. In dem heutigen Artikel möchten wir eine Infografik vorstellen, die auf einige wichtige Punkte hinweist. Zusammen mit unseren 10 Tipps sollten Showbetreiber einige Infos und Tipps erhalten, wie man die eigene Landingpage noch besser auf den User abstimmen kann und sollte.

Landingpages haben dabei einen individuellen Anspruch und Nutzen. So sollten die einzelnen Kanäle mit unterschiedlichen Landingpages ausgestattet werden. Beispielsweise sollte eine Landingpage für Adwords anders aussehen als für Facebook beispielsweise. Der Grund ist relativ simpel. Nicht jede Ansprache ist gleich, der Informationsgrad kann unterschiedlich sein und auch die Erwartungen, nachdem man auf eine Werbeanzeige geklickt hat, sind zum Teil sehr unterschiedlich. Sinn und Zweck dieser Differenzierung ist eine besser Customer Experience zu schaffen, den ROI zu erhöhen und insgesamt die Usability zu verbessern. Wer sich mit dem Thema Landingpageoptimierung intensiver beschäftigt, wird schnell merken, wie komplex und facettenreich dieses Thema ist. Bereits kleinste Veränderungen an der Landigpage können zu veränderten Performancewerten führen.

Eine erfolgreiche Kampagne hängt somit nicht alleine von den Umfeldern und Werbemitteln einer online-Kampagne ab. Einen großen Anteil am Erfolg oder Misserfolg hat auch die eingesetzte Landingpage.

landingpage
Quelle Infografik
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)