Mobile Videos im E-Commerce immer wichtiger

Der mobile Markt boomt im E-Commerce. Online-Händler, die ihren Shop nicht für die verschiedenen mobilen Devices optimiert hat, agieren fahrlässig. Nicht nur, weil Google selbst solche Seiten im organischen Ranking bevorzugt, die eine mobile Webseite haben und somit dem potenziellen Kunden die freie Wahl bieten, mit welchem Gerät er sich die Shopseite anschauen möchte.

Eine interessante Infografik zum Thema mobiles Video haben die Macher von Videoboost erstellt. Grundsätzlich sind Videos ein wichtiges Vehicle um nicht nur im Suchmaschinenmarketing sich vom Wettbewerb zu differenzieren und einzigartigen und hochwertigen Content zu bieten.

Mobile Videos im E-Commerce

Weshalb mobile Videos im E-Commerce immer wichtiger wird, zeigt alleine die Tatsache, dass mittlerweile jeder Zweite in Deutschland über ein Smartphone oder Tablet verfügt und somit der Konsum an mobilen Videos automatisch auch stetig zunimmt.

Der Einsatz von mobilen Videos kann entweder direkt auf Produktseiten, Kategorieseiten (z.B. Einstiegsvideo für Kategorieseite) oder aber auch als Werbung eingesetzt werden. Der Nutzen ist entsprechend unterschiedlich zu definieren und die Inhalte entsprechend umzusetzen.

Immerhin soll die Kauf-Wahrscheinlichkeit um 81 Prozent höher liegen, wenn der Besucher zuvor das dazugehörige Video angesehen hat. Spannend auch für das Ranking ist ja bekanntlich auch die Verweildauer auf einer Webseite. Schaut der Nutzer ein Video steigt die Verweildauer um zwei Minuten im Schnitt. Google freut es, die Nutzer ebenso und die Kassen ebenso.

Infografik mobiles Video im E-Commerce

Mobiles Video im E-Commerce
Infografik Mobiles Video im E-Commerce

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)