PAYPROTECT
1

Neckermann wirbt mit Galgenhumor um Treue

Neckermann war  in den letzten Jahren nicht unbedingt als kreatives Unternehmen in Sachen Werbung bekannt. Die Insolvenz scheint nun der Anreiz zu sein, vielleicht endlich mal Dinge auszuprobieren, die in der Medienlandschaft für Diskussion und Schmunzeln sorgt.

Der Verbleib von Neckermann ist völlig offen, nachdem das Unternehmen vor wenigen Tagen Insolvenz anmelden musste. Der Galgenhumnor der Neckermann-Marketing-Abteilung hat funktioniert und das insolvente Unternehmen will mit dieser Kampagne offensiv an den Verbraucher gehen. Mit dem gewählten Spruch  ”Insolvent. Na und? Sie wollen schließlich kein Geld bei uns bestellen, sondern Ware” will Neckermann das Vertrauen bei den Kunden zurückholen.

Dieser Satz ist prominent auf der Seite von neckermann.de zu sehen und bittet alle Lieferanten und Kunden um Treue und Hilfe. In den letzten Tagen

2.400 Mitarbeiter arbeiten in eine ungewisse Zukunft. Völlig unklar, wie lange Insolvenzverwalter, Gesellschafter und Gläubiger nun verhandeln. Eine Einigung ist denkbar, nur bleibt die Frage, wie sich Neckermann wenn in Zukunft positionieren will.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Veröffentlich in: Allgemein Schlagworte: ,

Eine Reaktion auf "Neckermann wirbt mit Galgenhumor um Treue"

    © 2014 . All rights reserved. XHTML / CSS Valid.