Warum Amazon für Shopbetreiber wichtiger ist als Google

Was ist Amazon SEO? Vor ein paar Jahren war Google die wichtigste Einstiegsseite, wenn es um Abverkäufe für die eigene Webseite ging. Amazon macht bei uns in Deutschland 40 Prozent des E-Commerce-Umsatzes aus. Rund 12 Mrd. Euro fallen dabei auf den Online-Shop Amazon und weitere rund 12 Mrd. auf den Marktplatz von Amazon.

Alleine die Marktplatzzahlen zeigen, wie wichtig dieser Vertriebskanal für viele Online-Händler geworden ist und wie wichtig es ist, dort auf den vordersten Plätzen zu stehen. Denn wie bei Google auch, zählen nur die Platzierungen auf den vordersten Plätzen. Oder haben Sie schon mal bei Amazon auf Seite 3 oder 4 etwas nachgeschaut?

Wenn es um Produkte geht, ist Amazon mittlerweile fast wichtiger als Google. Wenn ich bei Google nach einem bestimmten Produkt suche, muss ich wird mir nicht immer direkt auch ein Shopping-Ergebnis angezeigt. Es kann durchaus sein, dass ich einen Wikipediaeintrag oder andere Informationsseiten zunächst erhalte.

Zwar versucht Google immer mehr auch die Shopping-Angebote in den Vordergrund zu stellen (Google Shopping mit dem Product Listing Ads), jedoch wird dies niemals so sein wie bei Amazon.

Bei Amazon suche ich nach einem speziellen Produkt und bekomme ausschließlich relevante Informationen und Produktangebote. Für den Online-Händler, der bei Amazon seine Produkte anbietet, stellt sich demnach die Frage,ob das Ranking ähnlich wie es bei Google auch möglich ist, beeinflusst werden kann. Wie schafft man es auf den vordersten Plätzen mit seinen Angeboten zu verweilen – und das stabil und über einen längeren Zeitraum?

Die Frage ist recht einfach. Optimieren Sie ihre Angebote und sie werden erfolgreicher bei Amazon agieren können. Insbesondere die Suchergebnisse nach Produkten in den Amazon “Randsortimenten” sind oft unterirdisch. Das SEO-Potenzial ist dort enorm, nur wird es nicht genutzt.

Amazon SEO ist aus unserer Sicht ein wesentliches Hebel, um die eigenen Umsätze auf dem Marktplatz zu beeinflussen. Sicherlich eignet sich nicht jedes Produkt für den Amazon-Marktplatz. Da Amazon aber mittlerweile ein so breites Sortiment pflegt, sollte das Thema für viele Showbetreiber und Mitarbeiter Relevanz haben.

Aus diesem Grund werden wir künftig an dieser Stelle regelmäßig über Veränderungen, Möglichkeiten und Tipps & Tricks im Zusammenhang mit Amazon SEO berichten. Eine eigenen Kategorie bei ecommerce-vision.de gibt es ab heute und wir sind offen für Ideen, Diskussionen und auch wieder kostenlose Weinare, die wir gemeinsam mit fachkundigen Partnern umsetzen.

Über Feedback in den Kommentaren freuen wir uns. Ansonsten wünschen wir allen Amazon-Marktplatzteilnehmern weiterhin viel Erfolg bzw. noch mehr Erfolg mit der richtigen Optimierung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

One thought on “Warum Amazon für Shopbetreiber wichtiger ist als Google

  1. Was vielleicht viele nicht wissen: Die Suche nach Produkten ist auf Amazon aktuell 4 – 5 x höher als bei Google. Wenn ich nach Informationen oder ähnliches suche, nutzen die meisten sicherlich noch Google. Amazon hat aber im Bereich Produkte enorm aufgeholt und steigert quasi hier jährlich nicht nur die Umsätze, sondern eben auch die Suche nach Produkten und erhält somit den meisten „Kauf-Traffic“.
    Wer mehr dazu erfahren möchte, vor allem der Unterschied zwischen Amazon & Google:
    http://www.shopdoc.de/amazon-seo-ranking-optimierung/
    Hier haben wir uns mal Mühe gegeben und ordentlich Content produziert 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments are closed.