HSE24 sendet mit neuem On-Air-Masken-Design
Kanalübergreifendes Look & Feel: Ab sofort geht HSE24 mit einem neuen Masken-Design auf allen drei Sender-Marken on Air. Die moderne Gestaltung orientiert sich in Farbe und Stil am Design des Online-Shops, um einen einheitlichen Gesamtauftritt des Omnichannel-Unternehmens zu gewährleisten und eine breitere Zielgruppe anzusprechen. Dabei werden TV, Webshop und Social Media konsequent miteinander verknüpft. So… (0 comment)

Otto.de öffnet sich zum Marktplatz
Die Meldung bzw. die Pressekonferenz, die Otto vor wenigen Tagen einberufen hatte, versprach zunächst eine ganz gewöhnliche Veranstaltung zu werden. Am Ende waren viele überrascht, denn Otto teilte mit, dass man sich künftig mehr und mehr als Marktplatz etablieren und öffnen wolle. Otto.de versus Amazon Der Schluss liegt nahe, dass Otto.de sich an Amazon orientiert und… (0 comment)

Vorsicht bei Angaben zur Lieferzeit
Lieferzeiten sind ein wichtiger Wettbewerbsfaktor im E-Commerce. Wegen der ständig steigenden Anspruchshaltung der Online-Shopper liefern sich die Webshops hier einen halsbrecherischen Unterbietungswettbewerb. Doch es ist Vorsicht geboten. Was ist hier überhaupt zulässig? Welche Formulierungen sollten vermieden werden? Trusted Shops hat einen aktuellen Überblick zur Rechtsprechung erarbeitet und zeigt die größten Fallstricke bei der Angabe von… (0 comment)

Alle Infos zum Thema mobile Nutzung in Deutschland
Die Werbeplattform AdColony hat eine interessante Grafik herausgebracht. Zu sehen ist die aktuelle mobile Nutzung in Deutschland. Sie basieren auf dem AdColony D-A-CH Portfolio mit 1,5 Mrd. Ad Impressions und 24 Mio. Usern im Monat. Smartphone – das ist letztlich nicht die Überraschung, weil es einfach wesentlich mehr Smartphones als Tablets gibt, dominieren vor Tablets. Zudem… (0 comment)

Matratzen-Startup Eve geht an der Börse
Casper.com war hierzulande das erste Matratzen-Startup, was sich den deutschsprachigen Raum sichern wollte. Kaum ein reichweitenstarker Podcast hierzulande, der in den letzten Monaten nicht mit Casper-Werbung versehen war. Mittlerweile tummeln sich einige weitere Anbieter in diesem Segment. Auch Otto hat mit Paul-Paula einen eigenen Matratzen-Shop vor kurzem ins Rennen geschickt. Wie Eve, ein weiteres bekanntes Startup… (0 comment)

German Accelerator Tech pusht movingimage im US-amerikanischen Markt
Das vom Bundeswirtschaftsministerium und namhaften Unternehmen unterstützte Förderprogramm German Accelerator Tech hat movingimage aufgenommen. Der Berliner Secure-Enterprise-Video-Plattform-Anbieter hat damit die einzigartige Chance, unter Begleitung hochkarätiger Mentoren auf den US-amerikanischen Markt zu expandieren. Als von German Accelerator Tech ausgewähltes Unternehmen erhält movingimage umfangreiche Förderungen für den erfolgreichen Sprung über den Großen Teich. Dazu zählen kostenfreie Büros in New… (0 comment)

In fünf Schritten zu einem kundenzentrierten und digitalen Service
Lizensierte Markenwerkstatt oder freie Werkstatt – für welche Option sich Autobesitzer bei der nächsten Reparatur entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung BearingPoint, für die 1.049 Autobesitzer im Premium-Segment in Deutschland, Großbritannien und Spanien befragt wurden, analysiert diese Umstände genauer. Demnach stehen OEMs vor immer größeren Herausforderungen. Ein Drittel (33 Prozent) der deutschen… (0 comment)

eBay macht Druck auf Händler bei Retouren
Der Online-Marktplatz eBay hat weitere Änderungen für gewerbliche Händler angekündigt, die im Laufe des Jahres 2017 sukzessive in Kraft treten werden. Zwar geht es dieses Mal nicht um eine Erhöhung der Gebühren – diese wurde ja vor wenigen Wochen bereits angekündigt –, jedoch dürften gewerbliche Verkäufer auf eBay nicht von allen verlautbarten Neuerungen restlos begeistert… (0 comment)

Politik nimmt Umsatzsteuerbetrug auf Marktplätzen ins Visier
Für ehrliche Online-Händler ist es schon lange ein großes Ärgernis, dass insbesondere asiatische Wettbewerber auf den großen Online-Marktplätzen in Deutschland im großen Umfang keine Umsatzsteuer auf ihre Verkäufe zahlen. Denn so verschaffen sich diese schwarzen Schafe auf kriminellem Wege einen Wettbewerbsvorteil in Form von einem um 19 Prozent höheren Profit und schädigen ganz nebenbei auch… (0 comment)

Weniger Warenkorbabbrecher mit diesen fünf Tipps erzielen
Der Checkout ist im Verlauf eines Online-Kaufes einer der sensibelsten Abschnitte. Hier geschehen die mit Abstand meisten Warenkorbabbrüche. Daher lohnt es sich für Shopbetreiber ganz besonders, beim Checkout-Prozess für möglichst optimale Abläufe zu sorgen und damit Kaufabbrüche kurz vor der Ziellinie so weit wie möglich zu vermeiden. Manuela Paul von ibi research an der Universität… (0 comment)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen