HomeAllgemein

5 Tipps wie Sie Ihre Kundenbeziehungen während der Pandemie stärken können

5 Tipps wie Sie Ihre Kundenbeziehungen während der Pandemie stärken können
Like Tweet Pin it Share Share Email

Corona hat die Arbeitswelt und die Märkte stark beeinflusst – und wird es weiter tun. Derzeit bangen viele Unternehmen und Arbeiter um ihre Finanzen. Zwar versucht die Regierung, abzufangen, was abzufangen geht, dennoch sind die Menschen derzeit weitaus weniger risikobereit und sparen Ihr Geld lieber, als es auszugeben. Das schwächt die Wirtschaft weiterhin und bedeutet für immer mehr Unternehmen Schwierigkeiten. Damit Sie Ihre Kunden während dieser Zeit nicht verlieren, sondern sogar die Beziehungen zu Ihnen weiter aufbauen, haben wir hier fünf Tipps zusammengefasst, was Sie tun können, um Ihre Kundenbeziehungen während der Pandemie zu stärken.

1. Suchen Sie aktiv Kontakt und fragen Sie nach

Derzeit geht alles drunter und drüber. Viele wissen nicht, wie es weitergeht und wo ihnen der Kopf steht. Ein guter Anbieter übernimmt daher jetzt den ersten Schritt. Kontaktieren Sie Ihre Kunden und machen Sie sich sichtbar. Fragen Sie nach, wie es Ihrem Kunden in der aktuellen Situation geht und ob es etwas gibt, was Sie für ihn tun können. Bieten Sie Unterstützung an, versuchen Sie jedoch nicht, etwas zu verkaufen. Dies wird von selbst kommen, wenn Sie das Vertrauen Ihrer Kunden haben. Derzeit wollen Sie vor allem Interesse zeigen und Ihrem Kunden versichern, dass Sie für ihn da sind, dass es Wege und Lösungen gibt und dass Sie bereit sind, diese zu finden.

2. Kleine Aufmerksamkeiten

Ob einfach nach einem Telefonat oder nach einem erfolgreichen Auftrag – senden Sie Ihren Kunden ein kleines Dankeschön von Maxilia. Dies kann ein Give-Away mit Firmenlogo sein, oder aber ein personalisiertes Produkt, von dem Sie wissen, dass Ihr Kunde es gerade gut gebrauchen könnte. Ihr Kunde hat Ihnen am Telefon erzählt, er hat keine Atemschutzmasken mehr? Warum nicht einfach eine mit Firmenlogo bedrucken und Ihrem Kunden als Zeichen Ihrer Unterstützung zusenden? Denken Sie daran: Nach der Pandemie wird Ihr Kunde sich an solche Dinge besonders erinnern.

3. Neue Wege der Kommunikation

Zur Zeit tut sich einiges in der Kommunikation. Wer noch nicht aufgerüstet hst, sollte dies nun schleunigst tun. Ob Videochat-Programm, neue Firmensoftware oder Headsets für die Mitarbeiter. Sorgen Sie dafür, dass Meetings mit den Kunden auch durch’s Telefon störungsfrei ablaufen.

4. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter und organisieren Sie Sprechzeiten

Ihre Mitarbeiter sind Ihr Aushängeschild. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kunde jederzeit einen Ansprechpartner hat – auch wenn Ihre Mitarbeiter derzeit in Kurzarbeit sind. Das bedeutet auch, dass Ihre Mitarbeiter sich nun breiter auskennen müssen, um während ihres Dienstes auch Anfragen für Kollegen beantworten zu können. Kommunizieren Sie mit Ihren Mitarbeiter und Kunden, wer wann für was verantwortlich ist und sorgen Sie dafür, dass Ihr Kunde stets weiß, wen er wann erreichen kann.

4. Bleiben Sie dran

Nachdem Sie Ihre Kunden kontaktiert haben, lassen Sie ihm etwas Zeit und haken Sie dann nach. Zeigen Sie, dass Sie am Ball bleiben und dass Ihr Kunde Ihnen wichtig ist. Natürlich sollten Sie ihn nicht überfallen, es ist jedoch wichtig für das Vertrauen Ihres Kunden, dass er sieht, Sie lassen ihn nicht im Regen stehen.

Mit diesen Tipps sollte es kein Problem sein, die Krise zu überstehen und danach gestärkt aus ihr hervorzugehen. Ihre Kunden werden sich darüber freuen, einen so kompetenten und verlässlichen Ansprechpartner an ihrer Seite zu haben. Im Bestfall auch schon während der Pandemie.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
5 Tipps wie Sie Ihre Kundenbeziehungen während der Pandemie stärken können, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen