Keine Grenzen: Omnichannel ist entscheidend um Gen Z Kunden zu gewinnen
Die ältesten Vertreter der Generation Z (geboren zwischen 1997 und 2012) treten aktuell in das Berufsleben ein. Die Generation Z ist mit allem digitalen und technischen vertraut und ist die erste Generation, die das Leben vor dem Internet nicht kennt. Mit einer Kaufkraft von über 143 Milliarden Dollar sollten die Käufer der Generation Z auch… (0 comment)

Schwache Omnichannel-Performance im europäischen Handel
Der reibungslose Einkauf über mehrere Kanäle hinweg ist ein frommer Kundenwunsch, den der Einzelhandel nach eigener Einschätzung häufig nicht erfüllt: Mit 17 Prozent geht nur knapp jeder fünfte Händler davon aus, ein nahtloses Omnichannel-Einkaufserlebnis zu bieten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, für die das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen PwC gemeinsam mit SAP mehr als 300 Einzelhändler…

Kostenloses White Paper zum Thema Omnichannel-Retail
Der OmniChannel-Vertrieb ist für Einzelhändler Herausforderung und Chance zugleich. Nach Meinung beinahe aller Experten ist das Geschäftsmodell OmniChannel das Zukunftsmodell im Handel. Das gilt für Händler, die traditionell aus dem stationären Handel kommen, wie für ehemalige Online Pure-Player gleichermaßen. Kunden sind heute mündig und sehr gut informiert. Sie erwarten ein ganzheitliches Einkaufserlebnis unter Nutzung und…

E-Commerce Radar: Omnichannel, Börsengang Delivery Hero, Etraveli-Übernahme, Vergleich Markenprodukte
In unserem E-Commerce Radar bieten wir einen Überblick über das aktuelle Geschehen rund um die Themenschwerpunkte E-Commerce und -Online-Marketing. Pünktlich um 9:30 Uhr erscheinen unsere zusammengefassten Branchen-News, sodass sie zum Arbeitsbeginn einen umfassenden Überblick erhalten. Onlinehandel ist verblüffend umweltfreundlich Ist der Online-Einkauf CO2 freundlicher als der Kauf im stationären Handel? Eine Studie des Deutschen CleanTech-Instituts…

Implikationen des geänderten Käuferverhaltens — Strategiegipfel B2B E-Commerce & Omnichannel
Das Druckerpapier im Büro ist fast leer. Schon ist man auf der Webseite vom vertrauten Anbieter von Bürobedarf. Schnell noch ein Klick. Das geht ja auch viel unkomplizierter als ein Anruf beim Vertriebsmitarbeiter. So ähnlich sieht mittlerweile der Bestellvorgang in vielen deutschen Unternehmen aus. Der Handel zwischen Unternehmen bleibt von dem veränderten Käuferverhalten im Konsumerbereich…

OmniChannel-Toolset der SPH AG macht e-Commerce leicht und günstig
Das Stuttgarter e-Commerce Systemhaus SPH AG stellt im Oktober das OmniChannel-Toolset, einen völlig neuartigen Software-Baukasten für die Realisierung von e-Commerce- und Versandhandelslösungen vor. Das modular gestaltete Software-Toolkit umfasst weit mehr als 100 nützliche Einzelmodule und dient dazu, e-Commerce-Projekte schneller und sicherer entwickeln zu können und Entwicklungskosten in hohem Umfang einsparen zu können. Das OmniChannel-Toolset besteht…

CPG Ecommerce: Trends in der CPG-Industrie
Was ist CPG? Konsumgüter (Consumer Packaged Goods, CPGs) ist ein Industriebegriff für Waren, die Kunden häufig aufbrauchen und ersetzen. Beispiele für verpackte Konsumgüter sind Lebensmittel, Getränke, Kosmetika und Reinigungsmittel. CPGs können mit langlebigen Gütern (DGs) kontrastiert werden, ein Industriebegriff für Waren, die nicht verbraucht oder zerstört werden und im Allgemeinen nicht ersetzt werden, bis die… (0 comment)

Bäckereien sollten Online gehen: Die Vorteile
Dass Leidenschaft und Qualität großgeschrieben werden, gilt glücklicherweise für viele lokale Bäckereien. Für das traditionelle Handwerk kann es sich jedoch ebenfalls in hohem Maße lohnen, die Online-Welt zu erobern und ihre Werte auch in dieser umzusetzen.  Deutlich wird dies am Beispiel eines Bäckers, der den Schritt in das World Wide Web konsequent umgesetzt und mit… (0 comment)

Wie Sie den Umsatz Ihres Online-Shops mit Geschenkkarten steigern können
Warum Geschenkkarten verkaufen? Wenn Sie noch Zweifel haben, ob Sie Geschenkkarten auf Ihrer Website verkaufen sollten, finden Sie hier einige Gründe, warum Sie sie in Ihre Marketingstrategie aufnehmen sollten: Sie sind sehr gefragt. Viele Geschäfte stehen unter Zeitdruck, da wir in einer hektischen Welt leben. Geschenkkarten geben sowohl dem Schenkenden als auch dem Beschenkten die… (0 comment)

Was ist Headless Commerce: die Vor- und Nachteile
Was ist “Headless Commerce”? Headless Commerce ist eine eCommerce-Architektur, bei der Einzelhändler das Frontend ihrer Website von den eCommerce-Funktionen in ihrem Backend trennen. Bei einer normalen eCommerce-Website zeigt das Frontend Inhalte und Informationen auf benutzerfreundliche Weise an, während die Serveranwendungen des Backends die angeforderte Datenbank verarbeiten. In der Headless-Commerce-Architektur können Entwickler Inhalte im Frontend speichern,… (0 comment)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen