HomeAllgemein

About You bietet Händlern eigene E-Commerce-Technik als API-Lösung an

About You bietet Händlern eigene E-Commerce-Technik als API-Lösung an
Like Tweet Pin it Share Share Email

Wer sagt eigentlich, dass Online-Modehändler immer Mode online verkaufen müssen, um Erlöse zu erzielen? About You, im normalen Leben erfolgreiche E-Commerce-Plattform für Online-Modehandel, erschließt sich jetzt eine neue Umsatzquelle und bietet ab sofort mit der About You Cloud seine selbst entwickelte E-Commerce-Infrastruktur als Lizenzprodukt an.

Das erste Cloud-Produkt ‚Backbone’, ein E-Commerce-Backend, gestaltet als erstes im europäischen Markt den Online-Handel nach der Logik eines API-first Ansatzes. Diese Mechanik hat sich bereits bei der Fashion-Plattform About You sowie bei der Fashion-Brand Edited bewährt. Die Infrastruktur ist auf skalierbar und arbeitet mit den meisten gängigen E-Commerce-Technologien zusammen. Das Angebot eignet sich nach Angaben von About You  für wachstumsstarke Händler mit einem Mindestumsatz von 100 Millionen Euro im Jahr. Mit der About You Cloud eröffnet sich die Tochter der Otto Group also ein weiteres, eher ungewöhnliches Geschäftsfeld: E-Commerce-Technologie als Service. Weitere Cloud-Produkte neben ‚BACKBONE’ sind laut Unternehmensangaben bereits in Planung.

Das sagt About You über das eigene Angebot

„Das Feedback auf unsere Plattform war in den letzten Jahren äußerst positiv und wir wurden häufig gefragt, ob man sie lizenzieren könnte. Wir haben ein enorm leistungsfähiges System, das mit keinem anderen Produkt weltweit vergleichbar ist und das wir kontinuierlich weiterentwickeln. Die Erweiterung zum E-Commerce-Technologieanbieter liegt für uns auf der Hand, weil auch wir davon profitieren“, sagt Geschäftsführer und About You-Mitgründer Sebastian Betz.

Hohe Skalierbarkeit bei weniger Wartungsbedarf

Im Detail beschreibt About You die Leistungsparameter der eigenen API-Lösung wie folgt:

Die API-Lösung der About You Cloud greift für die gesamte E-Commerce-Infrastruktur, vom Warenmanagement über den Kundenbereich und Payment bis hin zu Logistik und Versand. Im Vergleich zu anderen Whitelabel-Lösungen bietet es vier Vorteile:

  • Hohe Skalierbarkeit – About You Cloud ist via Amazon Web Services gehostet. Damit können Shops auch den Traffic großer Kampagnen problemlos leisten und ermöglichen eine nahtlose Skalierung des Online-Geschäfts. Das Backend stemmt bereits heute Serverlasten von 80 Millionen API-Aufrufen am Tag.
  • Hohe Flexibilität – About You Cloud funktioniert mit allen gängigen E-Commerce-Tools, von Shopsystemen wie Magento, Spryker und Shopware über Logistik-Dienstleister bis hin zu Dropshipping-Partnern. Sie lässt sich schnell über alle gängigen API-Clients wie PHP, Ruby und node JS einbinden.
  • Geringe Komplexität – About You Cloud reduziert maßgeblich die Komplexität der Commerce-Infrastruktur. Während andere Lösungen die verschiedenen Backend-Bereiche wie Product Information Management (PIM), Bestellmanagement und Shop getrennt voneinander verwalten, hinterlegt die ABOUT YOU CLOUD alle Daten zentral an einem Punkt. Von dort aus greifen alle Bausteine auf sie zu. Erweiterungen und individuelle Features, etwa Farbfilter, müssen dafür nur an einer Stelle implementiert werden und greifen für alle Bereiche.
  • Kein Wartungsbedarf – Die Wartung des Backends erfolgt zentral über das Developer-Team der About You Cloud. Alle Neuerungen und Innovationen sind automatisch für jeden Kunden verfügbar, ohne dass sein Developer-Team dafür tätig werden muss.

Infrastruktur nach dem Win-Win-Prinzip

Für Sebastian Betz spricht ein weiterer Faktor für die About You Cloud – die Eigenmotivation von About You: „Wer E-Commerce-Infrastruktur nutzt, kauft in der Regel von einem Dienstleister, der das Produkt selbst nicht verwendet. Der kennt die Fallstricke des Systems nur aus zweiter Hand und bringt Neuerungen erst, wenn sie nötig sind. About You Cloud bedeutet eine Win-Win-Situation: Wir verbessern unsere Lösung stetig, weil jeder Fortschritt auch auf unseren Unternehmenserfolg einzahlt. Die Kunden der About You Cloud profitieren von diesen Verbesserungen, genauso wie wir von jedem Impuls von außen profitieren.“

Die Funktionen der About You Cloud im Überblick

  • Product & Catalogue Management
    – Verclusterung von Produkten zu Kategorien
    – Multi-Shop Funktion
    – Multi-Sprach und -Price Management & inkl. Übersetzungsprozess
    – Produktsuche
  • Orders & Stock Management
    – Bestell-Verwaltung
    – Real-Time Stock Management
    – Push Mitteilungen zu Sendungen & Retouren
  • Warehousing & Logistics Management
    – Multiple Warehouses
    – Multiple Dropshipping Partner
    – Internationale Auswahl Carrier

(Anmerkung der Redaktion: Die Kollegen von commercetools haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass commercetools bereits seit drei Jahren einen cloudbasierten API-First-Ansatz für den E-Commerce anbietet. Das ist richtig. Wir bitten, diese Ungenauigkeit zu entschuldigen)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
About You bietet Händlern eigene E-Commerce-Technik als API-Lösung an, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Comments (2)

  • Hallo Hr. Zimmermann, “gestaltet als erstes im europäischen Markt den Online-Handel nach der Logik eines API-first Ansatzes” – das ist nicht ganz richtig. Wir (von commercetools) gestalten bereits seit 3 Jahren mit einem API-first Ansatz aus der Cloud die commerce Welt neu (siehe Kundenbeispiele wie Hasbro, Carhartt oder Cimpress). Neben uns gibt es auch in Europa bereits weitere Anbieter mit API-first Ansatz, so zBsp Moltin (UK) oder storm.io (SWE). Das der API-first Ansatz in Zukunft eine weite Verbreitung besonders im Large Enterprise Segment bzw bei “non-traditional commerce cases” finden wird, besteht kein Zweifel. Ich möchte dbzgl auf einen aktuellen Gartner Report verweisen: The Three Approaches to Digital Commerce Platform Architecture and How to Choose Among Them.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    Reply
  • Hallo Herr Rudl,

    haben Sie vielen Dank für Ihren hilfreichen Hinweis. Und ja, Sie haben Recht. Mea culpa.

    André Roitzsch von Ihrem Partner Shopmacher hatte mich übrigens beinahe gleichzeitig mit Ihnen auf meine Ungenauigkeit hingewiesen. Wir haben beides zum Anlass genommen, jetzt am Ende des Textes als Anmerkung der Redaktion auf das seit langem bestehende API-Angebot hinzuweisen. Wir hoffen, dass dies auch in Ihrem Interesse ist.

    Lassen Sie mich bitte auch die Gelegenheit nutzen, zu betonen, dass hinsichtlich der unbestrittenen Vorzüge des API-Ansatzes zwischen uns völlige Einigkeit besteht.

    Viele Grüße

    Frank Zimmermann

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen