Wie ein stationärer Händler den Marktplatz Schuhe24.de sukzessive etabliert #111
Viele stationäre Händler haben große Probleme den Weg in den Ecommerce erfolgreich zu meistern. Beide Welten bringen ihren Eigenheiten mit, die ein einfaches projizieren einfach nicht möglich machen.  Unser heutiger Podcast Gast ist ein tolles Beispiel, wie ein Unternehmen mit stationären Wurzeln es dennoch geschafft hat, im Ecommerce ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Seit 1882 verkauft… (0 comment)

Ist Otto Up echter Wettbewerb zu Amazon Prime?
Amazon macht vor, wie Kundenbindung funktioniert. Bisher hat kein großes Unternehmen mit einem ähnlichen Dienst wirklich nachgezogen und sich ernsthaft als Wettbewerb zu Amazon Prime angebiedert. Mit “Otto up” ist das neue Kundenbindungsprogramm von Otto an den Start gegangen. So können Nutzer das Vorteilsprogramm kostenlos nutzen. Mit dem UPsparbuch kann man sein virtuelles Sparbuch durch… (0 comment)

Mit Widgets den Online-Shopumsatz optimieren #110
Viele Parameter nehmen am Ende des Tages Einfluss darauf, ob Kunden zufrieden sind und die Umsatzentwicklung im eigenen Online-Shop stimmt.  Widgets, die kleinen Helferlein für Shopbetreiber, können letztlich in unterschiedlichen Funktionen Einfluss nehmen und für eine bessere Kommunikation, Kundenzufriedenheit und Umsatzsteigerung eingesetzt werden. Podcast – wie man mit Widgets mehr Kundenzufriedenheit und Umsatz generieren kann?… (0 comment)

SEO-Check für Online-Shops – jetzt bewerben!
Unsere SEO-Checks sind in der Vergangenheit immer sehr gut angekommen. Die organische Reichweite spielt immer noch eine sehr wichtige Rolle, um ein nachhaltiges Business mit dem eigenen Online-Shop aufbauen zu können. Doch bevor ihr euch für einen kostenlosen SEO-Check bewerben könnt, möchte ich unser Angebot noch kurz erläutern? Was ist der SEO-Check für Online-Shops? Im… (0 comment)

Online-Shop von Tupperware im Kurzcheck!
Wie angedeutet, wollen wir uns den Online-Shop von Tupperware.de mal genauer anschauen. Vor ein par Tagen wurde bekannt, dass Tupperware seine Produkte, die sonst vorzugsweise über Tupperparties vertrieben wurden, nun auch online in einem eigenen Online-Shop anbietet. Grund genug, um mal zu schauen, wie ernst es dem Unternehmen ist und wie professionell und nutzerzentriert der… (0 comment)

Onlinemarktplatz ist für 42 Prozent der Marktplatzhändler mit stationärem Geschäft bereits Hauptabsatzkanal
Der Onlinehandel wächst weiterhin konstant und so auch die Relevanz von Onlinemarktplätzen als Vertriebskanal für den stationären Handel. So starteten mehr als die Hälfte der befragten Marktplatz-KIX-Teilnehmer zwar mit dem stationären Verkauf, haben den Onlineverkauf über einen Marktplatz aber später hinzugenommen. Ein Viertel der befragten Onlinemarktplatzhändler begann gleichzeitig on- und offline mit ihrer Verkaufstätigkeit und… (0 comment)

Tupperware steigt ins Online-Business ein
Tupperware steigt in den Ecommerce ein und bringt in Deutschland bietet in Deutschland nun auch ein Online-Shopangebot. Bisher hatte sich Tupperware konsequent gegen einen eigenen Online-Shop ausgesprochen. Tupperparties und gefühlt hat nahezu jeder Haushalt Tupperware in seinem Bestand. Legendär sind die Tupperparties noch heute. In Zukunft soll man zumindest, wie die Kollegen vom “Handelsblatt” erfahren… (0 comment)

WM-Studie 2018: Politiker sollten sich mit WM-Besuche bis Halbfinale zurückhalten
Knapp die Hälfte der Deutschen hätte den Eindruck, dass Russland durch seine außenpolitische Darstellung bei der WM vor allem von Missständen wie der Krim-Krise und der Diskriminierung Homosexueller ablenken wolle. Knapp 30 % gehen davon aus, dass diese Strategie funktionieren und dass die WM daneben noch weitere positive Auswirkungen für das Austragungsland Russland haben wird.… (0 comment)

Zwei Drittel aller Online-Shopper gehen fremd
Wenn die Deutschen fremdgehen, spielt das Web mittlerweile eine dominante Rolle. Nicht nur in privaten Beziehungen, sondern auch beim Online-Shopping. Nur 26 Prozent aller Nutzer kaufen ein Produkt sofort in dem Webshop, in dem sie angefangen haben zu suchen. 33 Prozent gehen vorübergehend fremd, sehen sich also auf anderen Webseiten um, kehren dann aber wieder… (0 comment)

Fünf Reward-Strategien zur Kundenbindung
Es ist bekanntlich insbesondere in finanzieller Hinsicht wesentlich günstiger, bestehende Kunden an sich zu binden, als über Werbung, Marketing, SEO und andere Maßnahmen neue Kunden für das eigene Angebot zu gewinnen. Die Digitalagentur Wunderman hat sich dieses Themas einmal angenommen und fünf Reward-Strategien zur Kundenbindung erarbeitet: Treuerabatte lösen keine Begeisterung mehr aus „Ein Treuerabatt löst… (0 comment)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen