DHL liefert Online-Food für Amazon Fresh aus
Amazon kooperiert für seinen Online-Food-Dienst Amazon Fresh mit DHL. Die Deutsche Post soll also dafür sorgen, dass frische Lebensmittel aus dem Hause Amazon zeitgerecht und knackig an die Haustüren der Kunden gebracht werden. Dem Vernehmen nach soll es zunächst im April in Berlin losgehen. Offiziell bestätigt ist diese Partnerschaft zwar bislang weder von Amazon noch… (0 comment)

Schwache Omnichannel-Performance im europäischen Handel
Der reibungslose Einkauf über mehrere Kanäle hinweg ist ein frommer Kundenwunsch, den der Einzelhandel nach eigener Einschätzung häufig nicht erfüllt: Mit 17 Prozent geht nur knapp jeder fünfte Händler davon aus, ein nahtloses Omnichannel-Einkaufserlebnis zu bieten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, für die das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen PwC gemeinsam mit SAP mehr als 300 Einzelhändler… (0 comment)

Paketboxen – Die Bahn tut es jetzt auch
Es gibt sie an Parkplätzen, es gibt sie auf der Straße, es gibt sie an großen Wohneinheiten, es gibt sie an Tankstellen und demnächst gibt es sie auch an Bahnhöfen: Paketboxen für die Zustellung und Abholung von online bestellter Ware. Jetzt steigt auch die Deutsche Bahn AG ein und startet das Pilotprojekt DB BahnhofsBox. Die… (0 comment)

Abmahngefahr lauert auch bei den Zahlungsbedingungen
Die Abmahngefahr lauert für Online-Händler bekanntlich an allen Ecken. So auch im Zusammenhang mit den Zahlungsbedingungen. Denn Online-Händler müssen ihre Kunden über Zahlungsbedingungen unterrichten. Dabei handelt es sich nicht um eine reine Informationspflicht, sondern um Vertragsbedingungen, die wirksam vereinbart werden müssen. Worauf Shopbetreiber hinweisen müssen und welche Besonderheiten hier zu beachten sind, erklärt Tanya Stariradeff,… (0 comment)

Zehn Tipps für mehr Umsatz durch gute Produktinformationen
Die Produktdaten und –informationen in Online-Shops sind im Grunde der Ausgangspunkt für das viel zitierte Content-Marketing und Storytelling. Die anspruchsvollen Webshopper erwarten heute präzise, zielgruppenspezifische aber gleichzeitig auch inspirierende Informationen zu angebotenen Produkten. SDZeCOM, ein Spezialist für Datenmanagement und Multichannel-Kommunikation hat jetzt zehn Tipps veröffentlicht, wie sich die Qualität von Produktdaten erhöhen lässt. 10 Tipps… (0 comment)

Die E-Mail spielt beim Online-Shopping eine wichtige Rolle
Die Kommunikation zwischen Online-Händlern, die gleichzeitig meist auch Werbetreibende sind, und Online-Kunden im Verlauf der Customer Journey findet heute über viele verschiedene Kanäle statt. Telefonische Hotlines, Online-Chats innerhalb des Shops, Messenger-Dienste wie zum Beispiel WhatsApp, SMS und natürlich auch die klassische E-Mail kommen hier zum Einsatz. Doch welcher ist der am besten geeignete und bei… (0 comment)

Zahlungsmoral der Online-Shopper bröckelt
Die Zahlungsmoral in Deutschland ist zum Jahresbeginn 2017 insgesamt weiterhin gut. Das meldeten jetzt die Inkassounternehmen. In der traditionellen Branchenumfrage unter den 560 Mitgliedern des Bundesverbands Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), berichten 65 Prozent, dass Rechnungen jetzt genauso gut wie auch vor sechs Monaten beglichen werden. 21 Prozent beobachten sogar eine bessere Zahlungsmoral. Doch nach wie… (0 comment)

Der E-Commerce brummt – Prognose positiv
Die E-Commerce-Branche in Deutschland brummt weiter und auch die Zukunftsaussichten sind recht rosig. Mit einem Plus von 12,5 Prozent auf 52,74 Mrd. Euro ist der Brutto-Umsatz im E-Commerce im Jahr 2016 deutlich zweistellig gewachsen. Der gesamte Online- und Versandhandel übersprang erstmals die Grenze von 70 Mrd. Euro Brutto-Umsatz und steht inzwischen für fast 13 Prozent… (0 comment)

Lieferoptionen für die letzte Meile: ein Überblick
Eine der großen Herausforderungen im Distanzhandel ist es, die online bestellte Ware an den Kunden zu liefern. Das gilt insbesondere, da die Ansprüche der Webshopper hier enorm sind. Sie erwarten eine zuverlässige und schnelle, immer öfter sogar sehr schnelle Lieferung ihrer Ware. Und zwar möglichst kostenlos und innerhalb eines definierten Zeitfensters, so dass es nicht…

Der Preis ist heiß im E-Commerce
Es gibt viele Faktoren, die im E-Commerce darüber entscheiden, ob ein Kunde in einem Webshop einkauft oder nicht. Eines der wichtigsten Kriterien ist und bleibt der Preis eines Artikels. Die grenzenlose Transparenz im Internet hat dazu geführt, dass Online-Shopper gerade beim Preis gnadenlos zwischen vielen Anbietern auswählen und sich häufig für den Anbieter entscheiden, der…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen