Otto.de öffnet sich zum Marktplatz
Die Meldung bzw. die Pressekonferenz, die Otto vor wenigen Tagen einberufen hatte, versprach zunächst eine ganz gewöhnliche Veranstaltung zu werden. Am Ende waren viele überrascht, denn Otto teilte mit, dass man sich künftig mehr und mehr als Marktplatz etablieren und öffnen wolle. Otto.de versus Amazon Der Schluss liegt nahe, dass Otto.de sich an Amazon orientiert und… (0 comment)

Alle Infos zum Thema mobile Nutzung in Deutschland
Die Werbeplattform AdColony hat eine interessante Grafik herausgebracht. Zu sehen ist die aktuelle mobile Nutzung in Deutschland. Sie basieren auf dem AdColony D-A-CH Portfolio mit 1,5 Mrd. Ad Impressions und 24 Mio. Usern im Monat. Smartphone – das ist letztlich nicht die Überraschung, weil es einfach wesentlich mehr Smartphones als Tablets gibt, dominieren vor Tablets. Zudem… (0 comment)

Matratzen-Startup Eve geht an der Börse
Casper.com war hierzulande das erste Matratzen-Startup, was sich den deutschsprachigen Raum sichern wollte. Kaum ein reichweitenstarker Podcast hierzulande, der in den letzten Monaten nicht mit Casper-Werbung versehen war. Mittlerweile tummeln sich einige weitere Anbieter in diesem Segment. Auch Otto hat mit Paul-Paula einen eigenen Matratzen-Shop vor kurzem ins Rennen geschickt. Wie Eve, ein weiteres bekanntes Startup… (0 comment)

German Accelerator Tech pusht movingimage im US-amerikanischen Markt
Das vom Bundeswirtschaftsministerium und namhaften Unternehmen unterstützte Förderprogramm German Accelerator Tech hat movingimage aufgenommen. Der Berliner Secure-Enterprise-Video-Plattform-Anbieter hat damit die einzigartige Chance, unter Begleitung hochkarätiger Mentoren auf den US-amerikanischen Markt zu expandieren. Als von German Accelerator Tech ausgewähltes Unternehmen erhält movingimage umfangreiche Förderungen für den erfolgreichen Sprung über den Großen Teich. Dazu zählen kostenfreie Büros in New… (0 comment)

In fünf Schritten zu einem kundenzentrierten und digitalen Service
Lizensierte Markenwerkstatt oder freie Werkstatt – für welche Option sich Autobesitzer bei der nächsten Reparatur entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung BearingPoint, für die 1.049 Autobesitzer im Premium-Segment in Deutschland, Großbritannien und Spanien befragt wurden, analysiert diese Umstände genauer. Demnach stehen OEMs vor immer größeren Herausforderungen. Ein Drittel (33 Prozent) der deutschen… (0 comment)

Der virtuelle Produkt-Assistent – Sinn oder Unsinn?
Es wird dieser Tag ja viel über neue Möglichkeiten und Serviceleistungen im Ecommerce geschrieben. Chat-Bots könnten das nächste heiße Ding werden. Zum Thema Chat-Bots haben wir vor einiger Zeit ja auch schon eine Podcast-Episode zu produziert und mit einer Expertin über das Thema gesprochen. Der Smarte Produkt Assistent im weiteren Test Otto testet bekanntlich auch… (0 comment)

Über 50 Millionen Verlust durch Cyber-Kriminalität
Das Thema Cyber-Kriminalität ist immer wieder in den Medien, dennoch unterschätzen viele Online-Händler. Da man sich als Online-Händler bereits mit wenigen Aufwand und Kosten gegen Cyber-Kriminalität versichern kann, bieten wir ein kostenloses Webinar, wo unter anderem auch das Thema auf der Agenda stehen wird. 51 Millionen Euro Schaden durch Cyber-Kriminalität Das Bundeskriminalamt hat die Zahl… (0 comment)

Webinar: Risiken für Onlinehändler – Schadenfälle aus der Praxis und wie gute Absicherung aussieht
Hackerangriffe, Abmahnungen oder die OS-Plattform sind nur ein paar der Schlagworte, die Onlinehändlern im Business zum Verhängnis werden können. Wer Stolpersteine übersieht, riskiert teure Eigen- oder Fremdschäden, die die Händler-Existenz gefährden. Im kostenlosen Webinar „Risiken für Onlinehändler – Schadenfälle aus der Praxis und wie gute Absicherung aussieht” geht Ralph Günther, Gründer des Versicherungsportals exali.de, dem Thema… (0 comment)

Amazon Fresh startet in Berlin – Startschuss für eine ganze Branche?
Das Online-Geschäft mit Lebensmitteln stagniert und kommt gefühlt nicht so richtig aus den Kinderschuhen heraus. Einige Unternehmen haben sich mit dem Handel von Lebensmitteln im Online-Business bereits versucht und zum Teil auch kräftig die Zähne ausgebissen. Amazon Fresh start in Berlin Sehr häufig muss ein großer Player kommen und einen Service anstoßen. Vielleicht ist das… (0 comment)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen