HomeAllgemein

Be prepared: Apple Pay kommt nach Deutschland

Be prepared: Apple Pay kommt nach Deutschland
Like Tweet Pin it Share Share Email

Momentan verdichten sich die Gerüchte, dass mit Apple Pay bereits im September ein weiterer Player auf dem deutschen Payment-Markt aktiv werden wird. Auslöser sind vermeintliche Insider-Informationen aus Bankkreisen, die mit der Einführung des Bezahldienstes im Bundesgebiet befasst sein sollen. Unabhängig davon, ob Apple Pay tatsächlich bereits im kommenden Monat hierzulande starten wird gilt: Seinen Sie als Händler – ob Sie jetzt online, offline oder auf beiden Kanälen aktiv sein sollten – vorbereitet. Denn wir reden hier nicht über die Frage, wann Apple Pay kommt, sondern wann es so weit sein wird. Dass es zum Zeitpunkt des Markteintrittes bislang keine offiziellen Statements aus Cupertino gibt, verwundert dabei nicht sonderlich. Die Schweigsamkeit der Apple-Zentrale im Vorfeld von Aktionen ist ja mittlerweile legendär.

Deutscher Payment-Markt gesättigt?

Man könnte jetzt sicher sagen:  So, what? Der deutsche Markt ist mit Payment-Dienstleistern gut gesättigt. Wer PayPal, Sofortüberweisung, Rechnungskauf, Kredit- und ec-Karten-Akzeptanz im Portfolio hat, ist gut aufgestellt und auf der sicheren Seite. Aktuell ist das auch sicher zutreffend. Das zeigen die diversen Studien von Forschungsinstituten, die regelmäßig die beliebtesten Zahlungswege der deutschen Online-Shopper messen.

Markentreue der Apple-User

Bei einem Markteintritt von Apple Pay in Deutschland sollte allerdings nicht die Markentreue der Gefolgschaft der Marke mit dem Apfel unterschätzt werden. Diese mutet ja nicht selten geradezu irrational an. Was bewegt einen erwachsenen und mündigen Konsumenten dazu, während der Nacht sein Zelt vor einem Apple Store aufzuschlagen, um am kommenden Morgen einer der Ersten zu sein, die das neue iPhone in Händen halten?

Dahinter steckt eine zuweilen sachlich nicht nachvollziehbare Markentreue der Apple-Jünger, die auch mit Blick auf den Bezahldienst nicht außer Acht gelassen werden sollte. Und bei einem Marktanteil von vielleicht zwanzig Prozent – genaue und verlässliche Zahlen sind schwer verfügbar – zumindest bei den Smartphones sollten Händler die Entwicklung genau im Auge behalten.

Wir werden natürlich darüber berichten, wenn Apple denn dann tatsächlich mit Apple Pay zum Bezahldienstleister in Deutschland wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen