HomeSoftware

Beste kostenlose SSO-Software

Beste kostenlose SSO-Software
Like Tweet Pin it Share Share Email

Die ständig wachsende Liste der von Ihnen verwendeten Software und die Sicherheitsanforderungen führen dazu, dass Sie sich eine erschreckende Anzahl von Passwörtern merken müssen. Mit Single-Sign-On-Software (SSO) können Sie diese Anmeldedaten in einer einheitlichen Zugriffsmanagementlösung speichern und verwalten. Unternehmen können diese Software auch nutzen, um Anmeldeinformationen für alle Mitarbeiter freizugeben. Es gibt zwar kostenlose Versionen dieser Software, aber mit einigen Einschränkungen. Wenn Sie sich mit diesen Einschränkungen arrangieren können oder sie für Sie keine Rolle spielen, kann kostenlose SSO-Software eine gute Option für Zeitersparnis und Sicherheit sein.

Die in diesem Beitrag behandelte Software sind:

  • LastPass
  • Duo-Anmeldung
  • JumpCloud
  • OneLogin

Die Grenzen der kostenlosen SSO-Software

Auch wenn es sich bei den besprochenen Optionen um leistungsstarke Tools handelt, haben sie Einschränkungen, die mit ihrem kostenlosen Status einhergehen. Nahezu jede nicht quelloffene freie Software ist in ihrer Funktionalität eingeschränkt, und SSO ist da keine Ausnahme. Es gibt nicht viele wirklich kostenlose Optionen.

Der größte Nachteil bei dieser Art von Software ist die Beschränkung der Anzahl der Benutzer. Die überwiegende Mehrheit der kostenlosen SSO-Tools beschränkt sich auf wenige Benutzer. Wenn Sie eine Einzelperson sind, stellt dies kein Problem dar. Die andere häufige Einschränkung betrifft die gemeinsame Nutzung von Kennwörtern. Viele Unternehmen verwenden Identitätsmanagementlösungen, um Anmeldedaten sicher an ihre Mitarbeiter weiterzugeben. Dies ist eine Alternative zur klassischen E-Mail mit allen Benutzernamen und Kennwörtern, die zu unzähligen Sicherheitsverletzungen geführt haben. Für SSO-Entscheidungen, die Sie benötigen, müssen Sie unter Umständen bezahlen, vor allem, wenn Ihre Organisation mittelgroß oder größer ist.

Welches kostenlose SSO ist das Richtige für Sie? Wenn “kostenlos” für Sie eine Voraussetzung ist, bieten die unten aufgeführten Tools die beste Funktionalität für eine kostenlose Auswahl. Finden Sie heraus, welche der folgenden Aussagen Ihren Anwendungsfall am besten beschreibt.

LastPass – Einfach zu verwendendes SSO für Einzelpersonen

Für Freiberufler, persönliche Nutzung und individuelle Bequemlichkeit ist LastPass eine fantastische SSO-Option. Der kostenlose Plan für diese Software ist auf einen Benutzer und einen Gerätetyp beschränkt.

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie LastPass für den Desktop oder für die mobile Nutzung verwenden möchten. Sobald Sie diese Wahl getroffen haben, erhalten Sie unbegrenzten Passwortspeicher an einem Ort. LastPass füllt die Anmeldung auf dem Handy oder dem Desktop automatisch aus. Beide haben Zugriff auf ein sicheres Passwort-Tresor-System. Für iOS und Android erfüllt die Lastpass-App diesen Zweck.

Auf dem Desktop wird das Passwort-Tresor-System auf der Webseite gespeichert und ist über eine Chrome-Erweiterung zugänglich. Die Integration geht über Chrome hinaus, da die Erweiterung auf den meisten gängigen Websites funktioniert. Die Geräte-Synchronisierungsfunktion ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Passwörter auf jedem Gerät, solange Sie sich an die Beschränkung auf einen Gerätetyp halten.

LastPass unterstützt die Multi-Faktor-Authentifizierung in seiner kostenlosen Software. Sie können Ihre Passwörter auch sicher mit einer anderen Person teilen. Die kostenlose Version unterstützt keine Eins-zu-Viel-Freigabe. Das Tool ist einfach zu bedienen, intuitiv und sicher.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dies ein großartiges Tool für Personen ist, die ihren Benutzerauthentifizierungsprozess rationalisieren möchten. Es ist weniger geeignet für diejenigen, die mehr als einen Gerätetyp oder die gemeinsame Nutzung durch mehrere Personen wünschen.

Duo Security – Starke mobile MFA

Duo Login ist ein Tool mit einer starken mobilen Präsenz und guten Authentifizierungsfunktionen. Bemerkenswert ist, dass das kostenlose Tool für bis zu 10 Benutzer verfügbar ist. Duo ist auch ein Top-Rating-Gewinner in der Kategorie Authentifizierungsprodukte.

Die MFA-App für Apple- und Android-Produkte ist eine der besten im SSO-Bereich. Die Push-Benachrichtigungen sind gut optimiert, Genehmigungen können direkt in der Benachrichtigung verwaltet werden, ohne die App zu öffnen.

Die MFA-Funktionen umfassen die gesamte Palette, die man sich für ein Zugangsmanagement-Tool wünscht. Einmalige Passwörter und UTF-Authentifikatoren für den Schlüsselbund (wie Keycloak) werden unterstützt. Benutzer können auch die Vorteile der SMS- und Telefonrückruf-Authentifizierung nutzen.

Die kostenlose Version von Duo ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Anwendungsintegrationen. Erweiterte Funktionen sind hinter der Bezahlschranke verborgen. Dazu gehören die Bewertung des Risikomanagements und mehr Sicherheit für Passwortmanager. Darüber hinaus sucht die kostenpflichtige Version nach Anomalien in Benutzeridentitäten und -zugängen. Benutzer haben den starken Support erwähnt, den Duo bietet. Duo Care ist in allen Versionen dieser Software enthalten, auch in der kostenlosen Version.

Einige der fortgeschrittenen Sicherheitsakkreditierungen sind auch auf die kostenlose Version beschränkt. SAML 2.0 und das Duo Network Gateway für interne Anwendungen sind kostenpflichtig.

Insgesamt ist Duo eine großartige SSO-Lösung für kleine Teams, die auch unterwegs eine gute MFA benötigen.

Jumpcloud – Volle SSO-Funktionalität für bis zu 10 Benutzer

Wenn es um kostenlose Software geht, sind die Funktionen im Vergleich zu den Einschränkungen der Schlüssel. Wenn Sie weniger als 10 Benutzer haben, erhalten Sie mit Jumpcloud kostenlos eine ganze Reihe von SSO und ein breiteres Identitätsmanagement.

Das Cloud-Verzeichnis und MFA sind in diesem Tool enthalten. Webanwendungen werden für SSO unterstützt, ebenso wie die anderen grundlegenden SSO-Funktionen, die Sie bei den anderen Anbietern auf dieser Liste finden. Diese sind im Vergleich zu den anderen nicht sonderlich besonders. Was diese Software auszeichnet, sind die Premium-Funktionen.

Unternehmen können mit Tools zur Verwaltung des Benutzerlebenszyklus Software für Benutzer freigeben. Sie können an einem Ort sicherstellen, dass alle Benutzer Zugang zu der Software und den Diensten haben, die sie benötigen. Administratoren können Profile für ihre Mitarbeiter einrichten und zulassen oder einschränken, wer Passwörter ändern darf.

Mit dem Tool können Sie auch den Prozess des Onboarding und Offboarding von Passwörtern verwalten. Das bedeutet, dass es schnell und einfach ist, jemandem Zugang zu gewähren, wenn er neu hinzukommt. Das Gleiche gilt für den Entzug des Zugangs zum Schutz der Daten, wenn jemand das Unternehmen verlässt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Tool durch seine Fähigkeit glänzt, Passwörter für alle Benutzer freizugeben. Darüber hinaus können Benutzer mit einem kostenlosen Tool mehr als nur ihr eigenes SSO verwalten. Für Organisationen oder Teams mit 10 oder weniger Benutzern ist dies eine großartige Möglichkeit, erweiterte Funktionen zu erhalten, ohne dafür zu bezahlen.

OneLogin – Nicht kostenloses, aber günstiges SSO

OneLogin ist eine Software, die früher kostenlos war, es aber leider nicht mehr ist. Für diejenigen, denen die Einschränkungen der kostenlosen Software zu lästig sind, ist dies eine gute Wahl.

Für nur $2,00 pro Monat und Benutzer haben Sie Zugang zu einigen der Sicherheitsfunktionen und Klassifizierungen, die bei kostenlosen Tools gesperrt sind. SAML- und OIDC-Authentifizierung ist inbegriffen. Damit erhalten Sie einen vollständigen Cloud-Verzeichnisdienst und solche Funktionen, die von anderen Anbietern in dieser Liste angeboten werden. Die Benutzerdaten sind hinter einem einzigen Satz von Anmeldedaten geschützt, die durch die Integration eines einzigen Verzeichnisses angeboten werden.

Der OneLogin-App-Katalog bietet eine Vielzahl von mobilen Funktionen, die von SSO erwartet werden. Dieses Tool bietet auch die Qualitätsmerkmale, die bei kostenpflichtiger Software üblich sind. Mehrere Sprachen werden unterstützt, ebenso wie benutzerdefiniertes Branding.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dies eine starke Option für diejenigen ist, die beschlossen haben, dass kostenlose Software nicht ausreicht. Anwendungsfälle mit größeren Teams oder fortgeschrittenen Sicherheitsbedenken sollten dies als Option in Betracht ziehen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen