Kooperation mit MetaMask: PayPal rüstet für Kryptowährungen auf
Als einer der größten und einflussreichsten Zahlungsdienstleister ist PayPal gut darin, die Zeichen der Zeit und Trends früh genug zu erkennen. Schon seit einigen Jahren fährt das Unternehmen deshalb eine bewusste Krypto-Stategie, mit der es seine Marktmacht auch im Blockchain-Zeitalter weiter ausbauen kann. Mitte Dezember 2022 haben PayPal und ConsenSys, der Mutterkonzern von MetaMask, ihre… (0 comment)

Wie man mit Kryptowährungen mit minimalen Investitionen Geld verdienen kann
Zurzeit haben Anleger mehrere Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Am besten ist es, in junge Projekte zu investieren, die alle Chancen haben, erfolgreich auf dem Markt zu starten und ihren Wert um ein Vielfaches zu steigern. Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Verdienen mit Kryptowährungen immer mit Risiken verbunden ist. Man kann… (0 comment)

Deutschlands Online-Glücksspielindustrie: Wie sieht die Zukunft aus?
Das Online-Glücksspiel in Deutschland steht vor einer Phase massiven Wachstums, da die Menschen gerne in einer online Spielothek spielen. Die Bundesregierung nimmt derzeit ca. 540 Mio. € pro Jahr an Steuern aus den im Inland regulierten Online-Spielautomaten ein. Das bedeutet, dass sich der Markt verdoppeln müsste, um ein liberaleres Regulierungs- und Steuersystem (z.B. 25 %… (0 comment)

Profitabilität von Bitcoin Mining
Das Interesse an Kryptowährungen ist seit 2015 sprunghaft angestiegen, da der Wert von Bitcoin von ca. 300 $ pro Coin auf einen Höchststand von ca. 20.000 $ pro Coin im Dezember 2017 anstieg, dann auf ca. 8.000 $ pro Coin im November 2019 fiel, bevor er im Oktober 2021 auf ein Rekordhoch von fast 67.000…

Dogecoin vs. Bitcoin: Wie werden sie verglichen?
Bitcoin und Dogecoin gehören beide zu den bekanntesten Kryptowährungen. Bitcoin hat den Ruf, die erste Kryptowährung zu sein, während Dogecoin scheinbar als Scherz gestartet wurde. Diese beiden digitalen Währungen haben als Blockchain-basierte digitale Vermögenswerte Ähnlichkeiten und auch einige bemerkenswerte Unterschiede. Was ist der Unterschied zwischen Dogecoin und Bitcoin? Bitcoin ist die ursprüngliche Kryptowährung, während Dogecoin…

Online Casino mit Sportwetten: Unterhaltungsveranstaltungen, auf die Sie im Jahr 2022 wetten können
Die meisten Menschen verbinden Glücksspiel mit Sport. Natürlich sind Sport und Unterhaltung untrennbar miteinander verbunden. Sport ist schließlich Unterhaltung. Wenn Sie sowohl Casino als auch Sport mögen, werden Sie sich in Rabona verlieben, denn es ist ein online Casino mit Sportwetten: https://rabona.com/de/. Alle der besten Sportwetten Seiten wie Rabona bieten alle Arten von Unterhaltung Wetten…

Krypto CFD-Derivatehandel – Tipps & Hinweise
Der attraktivste Aspekt des Bitcoin-CFD-Handels ist die Möglichkeit, Orders zu platzieren, wenn sich der Preis zu Ihren Gunsten oder gegen Sie entwickelt. Es fallen keine Blockchain-Transaktionsgebühren (dafür Spreads und Kommissionen) an, und Sie können einen Hebel einsetzen. Der Bitcoin-CFD-Handel birgt viele Risiken, daher ist es wichtig, den Markt gründlich zu erkunden. Höheres Risiko bei Derivaten…

Interessante Fakten über das Mining von Kryptowährungen
Du träumst schon dein ganzes Leben lang davon, Miner zu werden, du hast das ganze Internet zu diesem Thema gelesen – aber du hast dich immer noch nicht entschieden? Kein Wunder, denn die Einrichtung einer Miningfarm ist nicht etwas, das jeder Anfänger in einer oder anderthalb Stunden erledigen kann, sondern erfordert viele Kenntnisse und Erfahrungen.…

Macht Kapitalflucht in Kryptowährungen Sinn?
Die Bargeldabschaffung ist eines der großen Themen unserer Zeit. Natürlich sind auch viele andere wichtige Dinge passiert, die sicherlich in den Geschichtsbüchern auftauchen werden, aber die Bargeldabschaffung und damit die volle Kontrolle über den gesamten Zahlungsverkehr und jedwede Eigentumsbewegungen wird wohl eine der Geschichtsträchtigsten Ereignisse sein. Rückblickend werden wir vielleicht in 20 oder 30 Jahren…

Wie Kryptowährungen sich in Zukunft verändern
Egal ob Bitcoin oder Ethereum, Kryptowährungen sind sehr beliebt, aber leider auch sehr umweltschädlich. Nachdem der große Vorstoß von Ethereum mit einem neuen Verarbeitungssystem mittlerweile gescheitert ist und die vollständige Umsetzung auf Jahre, wenn nicht Jahrzehnte nach hinten verschoben werden musste, so zumindest die offizielle Info der Macher von Ethereum, stellt sich natürlich die Frage…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen