HomeAllgemein

Das richtige Shop-System für Einsteiger

Das richtige Shop-System für Einsteiger
Like Tweet Pin it Share Share Email

Der Online-Handel boomt. Selbst stationäre Geschäfte in den besten Lagen der deutschen Innenstädte bekommen die aktuelle Entwicklung zu spüren. Immer mehr Menschen kaufen im Internet. eBay, Amazon Marketplace und andere Plattformen haben es kleinen Unternehmern leicht gemacht, die eigene Ware im Internet zu verkaufen. Diese Plattformen sind eine große Hilfe, wenn mit einem Nischenprodukt nur geringe Absatzzahlen angestrebt werden. Doch wenn die Geschäfte im Internet gut laufen, sind die Plattformen eBay und Co. nicht mehr geeignet. Hohe Provisionen zerren am Gewinn, zugleich kann eine verlässliche und langfristige Kundenbindung nicht aufgebaut werden. Ein eigener Online-Shop muss her!

Mit eCommerce-Systemen zum eigenen Online-Shop

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl unterschiedlicher eCommerce-Systeme, die dem Betreiber eines eigenen Online-Shops das Leben so einfach wie möglich machen. Beinahe alle bekannten Shopsysteme wie Jimdo, OmecoCloud, Wix oder der Online-Shop von 1&1 stellen die wichtigsten Funktionen für den Onlinehandel bereit. Die Produkte lassen sich bei vielen Shopsystemen leicht einpflegen und aktualisieren. Dem Kunden können unterschiedliche Zahlungsarten und Versandoptionen angeboten werden.

Allerdings gibt es Unterschiede. Mit dem bekannten Content Management System TYPO3 lassen sich beispielsweise mit diversen Erweiterungen sehr komplexe Onlineshops erstellen, die den Warenpool ganzer Kaufhäuser abbilden können – allerdings ist auch die Erstellung solcher Shops sehr komplex. Wer kein IT-Experte ist, ist schnell überfordert.

Doch es gibt gute Alternativen: Jimdo bietet ein solides System, mit dem auch Menschen mit wenig Erfahrung im Internet sehr schnell einen schönen und funktionalen Online-Shop erstellen können. Durch die professionellen Design-Vorlagen kann kein Kunde erkennen, dass dieser Shop mit wenigen Klicks per Drag & Drop erstellt wurde.

Zwischen den komplexen Systemen wir TYPO3 und einfachen Varianten wie Jimdo gibt es eine große Zahl unterschiedlicher Systeme, die sich zum Teil deutlich voneinander unterschieden. In der Shopsystemen-Vergleichsübersicht von Webshop-Anbieter.de werden einige Systeme anschaulich vorgestellt und miteinander verglichen. Anhang von eigenen Anforderungen und gewünschten Funktionen, die das Shop-System erfüllen soll, kann so der passende Anbieter für den eigenen Onlinehandel gefunden werden.

Moderne Shop-Systeme für Einsteiger: Jimdo, Wix und Co.

Jimdo

Wie bereits erwähnt, bietet Jimdo ein einfaches Shopsystem, das es IT-unerfahrenen Nutzern leicht macht, in den Onlinehandel einzusteigen und einen eigenen Onlineshop aufzubauen. Der größte Nachteil besteht allerdings daran, dass es bei Jimdo nicht möglich ist, Kundenkonten anzulegen. Das ist vor allem von Nachteil, wenn man Stammkunden gewinnen möchte, die immer wieder neue Ware bestellen.

OmecoCloud

OmecoCloud punktet mit branchenspezifischen Produktdatenbanken. Zudem stehen spezielle Funktionen und Designs für unterschiedliche Branchen und Geschäftsfelder zur Verfügung. So lässt sich der Onlineshop leicht für den eigenen Geschäftsbereich optimieren. Ein weiterer Vorteil von OmecoCloud liegt aber daran, dass das System in Deutschland entwickelt wurde und deshalb perfekt auf den deutschen Rechtsraum zugeschnitten ist. Ob AGB oder DSGVO – mit diesem System stehen Sie rechtlich auf der sicheren Seite.

Wix

Wie Jimdo ist Wix ein System, das die Erstellung eines Onlineshops mit wenigen Klicks erlaubt. Einen näheren Blick ist dieses sehr einfach zu bedienende System auf jeden Fall wert.

1&1

Wer eine Internetseite bei 1&1 hostet, kann auf das Onlineshop-Tool des Anbieters zurückgreifen. Die lästige Suche nach einem Provider entfällt. Hinsichtlich des Bedienungskomforts entscheidet sich der Onlineshop von 1&1 nicht von den anderen Produkten, die hier vorgestellt wurden.

WooCommerce

Die meisten Onlineshop-Systeme sind kostenpflichtig. In der Regel wird eine monatliche Gebühr fällig. Nicht so bei WooCommerce, der Online-Shop-Erweiterung für das bekannte CMS WordPress. Bei WordPress und WooCommerce handelt es sich um quelloffene und kostenfreie Software. Die Einrichtung ist allerdings etwas komplizierter als bei den anderen genannten Programmen. Dafür bietet WooCommerce viele Freiheiten. Bei Fragen und Problemen steht im Internet eine Community mit Rat und Tat bereit.

Probiere es aus!

Neben den hier erwähnten Shopsystemen kommen viele andere Programme in Frage. Da fällt die Wahl schwer, zumal die wichtigsten Funktionen bei allen Systemen längst implementiert sind. Letztendlich ist es auch eine Entscheidung des persönlichen Geschmacks. Da hilft nur ausprobieren!

Tatsächlich gibt es bei den meisten eCommerce-Systemen Testzeiträume und Probephasen, in denen keine Kosten entstehen und keine Gebühren für die Nutzung dieser Systeme erhoben wird. Man kann ohne Risiko ausprobieren, was gefällt und funktioniert. Angehende Betreiber eines Onlineshops sollten davon ausgiebig Gebrauch machen. Denn nur so lässt sich herausfinden, ob das gewählte eCommerce-System wirklich zum eigenen Geschäftsmodell passt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
Das richtige Shop-System für Einsteiger, 3.0 out of 5 based on 4 ratings

Comments (1)

  • Die Baukästen eignen sich speziell für Shop Neulinge und kleine Shops sehr gut. Das Risiko Geld und Zeit zu verlieren wird minimiert wodurch einfach viele Menschen die Möglichkeit bekommen ihr Projekt selber umzusetzen/zu testen.
    Zum WooCommerce Plugin noch ein Wort, das Plugin selber ist kostenfrei, aber wer eine WordPress Seite mit eigener Domain aufbaut benötigt auch Webspace und landet so auch wieder bei einem ähnlichen Preis wie der von den Baukästen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen