HomeeMail- und Displaywerbung

Das Verwenden von Besuchermanagement für Outlook

Das Verwenden von Besuchermanagement für Outlook
Like Tweet Pin it Share Share Email

Ein Besuchermanagement für Outlook ist eine hervorragende Möglichkeit, die Effizienz Ihrer Mitarbeiter an der Rezeption zu steigern. Es ermöglicht Ihnen, Gäste mit größerer Sicherheit und Leichtigkeit zu verwalten und gleichzeitig das Personal an der Rezeption für andere wichtige Aufgaben verfügbar zu haben. Ein besuchermanagement für outlook hilft Ihnen, die Arbeitskosten zu senken, sodass Sie insgesamt weniger Personal einsetzen könnten.

Erhöht die Sicherheit

Ein Besuchermanagementsystem kann dazu beitragen, die Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu erhöhen, indem es den Registrierungsprozess einfacher und bequemer macht. Diese Technologie sammelt den ganzen Tag über Daten und kann Berichte in Echtzeit erstellen. Diese Berichte können helfen, eventuelle Probleme sowie Bereiche zu erkennen, die verbessert werden müssen. Die Daten können Ihnen beispielsweise sagen, wie oft bestimmte Besucher in Ihre Einrichtung kommen oder wie viele Personen täglich kommen und gehen. Diese Art von Technologie ermöglicht es Ihnen, Besucher in bestimmten Bereichen zu schicken und gibt Entscheidungen darüber, wie Ihr Gebäude genutzt wird.

Zum Senden von E-Mail-Benachrichtigungen

Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen an Ihre Besucher senden möchten, sollten Sie zuerst einige Nachforschungen anstellen. Während die meisten E-Mails, vor dem eigentlichen Besuch gesendet werden, ist ein wachsender Trend, sie auch nach dem Besuch zu senden, um Feedback zu bekommen. Diese E-Mail-Benachrichtigungen können Fragen zur Sicherheit und zu anderen Themen enthalten. Viele Unternehmen verwenden sie, um Rückmeldungen zu erhalten, um Belegschaft anzufordern und zusätzliche Informationen zu senden. Wenn Sie daran interessiert sind, E-Mail-Benachrichtigungen an Ihre Besucher zu senden, sollten Sie das Besuchermanagement für Outlook ausprobieren. Es wird Ihnen helfen, den Überblick über Ihre Besucher zu behalten und sicherzustellen, dass jeder best möglichst bedient wird.

Verwenden als Selbstregistrierung

Die Selbstregistrierung mit Besuchermanagement für Outlook ermöglicht es Ihrem Unternehmen, Besucher genaustens zu registrieren und Check-ins abzuwickeln. Mit dieser Funktion können Sie Besucher per Knopfdruck registrieren und in wenigen einfachen Schritten Kontaktdaten, einschließlich E-Mail-Adressen, miteinander austauschen. Besucher, die bereits eingecheckt haben, haben weiterhin die Möglichkeit, sich mit ihrem bestehenden Besucherstatus zu registrieren.

Wenn Sie mehrere Standorte haben, kann Ihnen das Besuchermanagement helfen, den Besuchermenge, große Besuchergruppen sowie einzelne Gäste zu verwalten. Diese Software ermöglicht es Ihnen, jedem Besucher einen Kontakt innerhalb Ihres Unternehmens zuzuordnen. Sie können Besucher selbst registrieren lassen, wodurch der Bedarf an Personal am Eingang reduziert wird. Die Selbstregistrierung ist eine ausgezeichnete Lösung für Seiteneingänge oder Standorte ohne Rezeptionisten. Besucher können sich ganz einfach auf einem PC oder Tablet mit dieser Anwendung registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung erhält jeder über einen Drucker mit integrierter Leseeinheit einen Ausweis. Mit dieser Funktion können Sie unbeaufsichtigte Eingänge erfolgreich in Ihre Besucherabwicklung einarbeiten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen