HomeAllgemein

Die Digitalprämie des Landes Berlin: Das steckt hinter der Förderung

Die Digitalprämie des Landes Berlin: Das steckt hinter der Förderung
Like Tweet Pin it Share Share Email

In diesen Tagen gibt es immer wieder verschiedene Meldungen rund um Prämien und Gutschriften. Nun stehen vor allem die mittelständigen Unternehmen im Fokus, wenn es um die Themen Digitalisierung und Prämie in Berlin geht. 

Um was handelt es sich bei der Digitalprämie? 

Durch die Fortsetzung der Digitalprämie wird es den mittelgroßen Unternehmen ermöglicht, ihre Investitionen in fortschrittliche Technologien weiter zu erhöhen. Gleichzeitig geht es dabei auch um den Ausbau der generellen IT-Sicherheit und damit einhergehend die Weiterentwicklung von gänzlich neuen Geschäftsmodellen und Geschäftsbereichen. Durch die Prämie kann man die Anschaffung von IT-Hardware und Software bezuschussen lassen. Gleichzeitig können Kosten gedeckelt werden, die dazu dienen, bereits vorhandene Prozesse weiter zu digitalisieren. Kosten für externe Berater oder Weiterbildungsmaßnahmen für die interne Belegschaft fallen ebenfalls unter die Digitalprämie. Insgesamt richtet sich das Paket an Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten und umfasst Zahlungen von bis zu 17.000 Euro pro Unternehmen. 

Dankbare Unternehmen in Berlin

Die Digitalprämie wurde im November 2020 erstmals aufgesetzt und beschränkte sich dabei auf insgesamt zehn Digitalisierungsmaßnahmen. Innerhalb von gerade einmal einem Jahr wurden dadurch nahezu 10.000 Digitalisierungsprojekte finanziert und ermöglicht. Von der Anschaffung von Software und Hardware bis hin zu externen Beratungen war alles dabei. Die Digitalprämie Berlin konnte also nach nur einem Jahr bereits als Erfolg verbucht werden. Kein Wunder, dass Berlin sich nun dazu entschieden hat, diese Wirtschaftsförderung weiter aufrecht zu erhalten. So soll es den betroffenen Unternehmen nun ermöglicht werden, die Zuschüsse bis weit über 2024 zu beziehen. Durch die Förderung wurden über 25 Millionen Euro an über 4.000 Unternehmen gegeben. In erster Linie profitieren kleine Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten von den Förderungen, denn sie machen einen Anteil von 71 Prozent aller Teilnehmer aus. Für diese Größe ist eine Förderung von bis zu 7.000 Euro vorgesehen. Vor allem durch Weiterempfehlungen hat das Projekt mehr und mehr an Fahrt aufgenommen und wurde von immer mehr Unternehmen in Anspruch genommen. 

Digitalisierung auf dem Vormarsch

Das Unternehmen in der heutigen Zeit kaum mehr um eine laufende Digitalisierung herumkommen, dürfte sich gerade durch die Corona-Pandemie noch einmal verdeutlicht haben. Die Digitalprämie in Berlin ist damit ein wichtiger Teil des Programms „Neustart Wirtschaft“ geworden, bei dem es darum geht, die verschiedenen Wirtschaftszweige in Berlin weiter voranzutreiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Gastronomie, Kreativgeschäfte oder den Einzelhandel dreht – alle Unternehmen, welche die Anforderungen erfüllen, können auch von der Digitalprämie profitieren. Durch das positive Feedback könnten nun auch andere Bundesländer nachziehen und für die eigene Wirtschaft ähnliche Förderprogramme ins Leben rufen. Gerade die zahlreichen Start-Ups haben heutzutage mit großen Problemen zu kämpfen. Die Betriebskosten durch Energie und Co. werden immer höher, es herrscht ein allgemeiner Mangel an Fachkräften und auch die Lieferbedingungen werden durch gestiegene Frachtkosten zu einem echten Problem. Jede Möglichkeit, wie man den aufstrebenden Unternehmen unter die Arme greifen kann, sollte also genutzt werden. Für Berlin und auch Deutschland insgesamt kann es nur förderlich sein, wenn die Wirtschaft sich auch in Zukunft weiter positiv entwickelt und der Unternehmergeist gefördert wird.

Foto von fancycrave1@pixabay.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen