HomeEcommerce-Radar

E-Commerce-Analyse-Tools für Ihr Unternehmen

E-Commerce-Analyse-Tools für Ihr Unternehmen
Like Tweet Pin it Share Share Email

Was sind E-Commerce-Analyse-Tools?

E-Commerce-Analysetools verfolgen und analysieren die Leistung von Online-Händlern. Die Software ermittelt, welche Aspekte eines eCommerce-Shops gut funktionieren und welche Bereiche verbessert werden können. Sie verfolgt die Kunden auf den E-Commerce-Websites und erfasst, wie sie sich auf ihnen bewegen und mit ihnen interagieren. Dies gibt Aufschluss über die Kaufgewohnheiten und dient als Grundlage für die Abbildung der Customer Journey.

Die Tools sammeln Daten über Besucher, Suchvorgänge, Verkäufe, Konversionsraten und Abbruchquoten von Warenkörben. Sie ermitteln die besten Kunden, ihre gemeinsamen Merkmale und wie sie gewonnen wurden. Sie stellen fest, welche Produkte am beliebtesten sind und welche Produkte und Kategorien im Trend liegen. Die Tools zeigen auf, wann die Kunden am aktivsten sind und wann der beste Zeitpunkt für die Einführung neuer Produkte und Angebote ist. Sie bieten Preisanalysen und Analysen der Wettbewerber. Die Tools helfen bei der Feinabstimmung des e-Merchandising, indem sie das Produkt auf die attraktivste Weise präsentieren.

Die KI-Analytik ermöglicht die Personalisierung, indem sie den Kunden durch die Nutzung seiner Besuchshistorie anspricht, um personalisierte Angebote und Rabatte für bestimmte Produkte zu erstellen. Sie ermöglicht intelligente Produktempfehlungen, indem sie die Kaufhistorie eines Kunden versteht und weiß, welche Produkte und Produktkategorien häufig zusammen gekauft werden. KI und maschinelles Lernen tragen auch zur Preisgestaltung, Bestandskontrolle und Betrugsprävention bei.

Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, den Umsatz zu steigern und Marketing, Merchandising, Beschaffung, Bestandsmanagement und Lieferkettenabläufe zu verbessern.

E-Commerce-Analyse-Tools werden eingesetzt von:

  • Geschäftsinhabern zur Überwachung und Verbesserung ihres Geschäfts
  • Bestandsmanager für die Auftragsabwicklung
  • Buchhalter, um Kosten und Rentabilität zu verfolgen
  • Vermarkter, um zu verstehen, welche Kanäle am erfolgreichsten sind, wenn es darum geht, Besucher in den Laden zu bringen
  • Website-Entwickler, um einen Online-Shop zu erstellen, der die Benutzerfreundlichkeit und die Konversionsrate maximiert

E-Commerce-Analysetools lassen sich integrieren in:

  • E-Commerce-Plattformen zur Erfassung von Informationen über das Website-Verhalten der Kunden und Kaufdaten
  • Software für Marketingkampagnen – zur Analyse ihrer Auswirkungen auf die E-Commerce-Leistung
  • Soziale Medien, Chats und Produktbewertungsseiten, um die Stimmung der Verbraucher zu erfassen
  • A/B-Testing-Tools, um festzustellen, welche Iteration die besten Konversionsraten aufweist

Eigenständige eCommerce-Analysetools sind spezielle Produkte, die sich auf den Online-Kauf konzentrieren. Obwohl E-Commerce-Analysefunktionen oft in allgemeinen Webanalyseplattformen enthalten sind, fehlen ihnen oft die erweiterten Funktionen, die viele eigenständige E-Commerce-Analyse-Tools bieten.

Funktionen von E-Commerce-Analyse-Tools

Die meisten E-Commerce-Analysetools bieten die folgenden Funktionen:

  • Verfolgung in Echtzeit
  • Erfassen von Daten aus mehreren Quellen und Geräten
  • Erfassung von Website-Verhalten, Kundenakquise, Umsatz und Konversionsdaten
  • Misst Besucher, Suchvorgänge, Verkäufe, Konversionsraten und Abbruchraten von Warenkörben
  • Verkehrsanalyse und Trichtermessungen
  • Kundenanalysen – Zielgruppensegmentierung, Merkmale der besten Kunden, aktive Zeiten
  • Analyse des Kundenerlebnisses
  • Personalisierung – Produktempfehlungen, Cross-Selling, Rabatte und Werbeaktionen
  • Verkaufsanalysen
  • Produktleistung – Bestseller, schwache Verkäufer, Produkt- und Kategorietrends
  • Preisanalyse – Angebot, Nachfrage, Preisnachlässe und Wettbewerberanalyse
  • Prädiktive Analytik
  • Sentiment-Analyse
  • Integration mit eCommerce-Plattformen, Marketing- und Social-Media-Tools, A/B-Test Tools, Chat und Produktbewertungsseiten
  • Unterstützt Marketing-Analysen, Beschaffung, Bestandsmanagement und Lieferkettenbetrieb.
  • Betrugsprävention
  • Dashboards mit KPIs, Analysen und benutzerdefinierten Berichten

Vergleich von E-Commerce-Analyse-Tools

Achten Sie beim Kauf von E-Commerce-Analysetools auf Folgendes:

Funktionen: Stellen Sie fest, welche der vielen Funktionen der E-Commerce-Analysetools für Ihre Zwecke geeignet sind. Welche Probleme treten bei Ihnen auf? Benötigen Sie ein Analysetool, das Ihnen Hinweise zu Umsätzen, Preisgestaltung, Produktleistung, Verkehrstrichtern oder zukünftiger Nachfrage bietet? Wählen Sie ein Tool, das die von Ihnen benötigten Funktionen bietet. Prüfen Sie, ob das eCommerce-Analysetool einer allgemeinen Webanalyseplattform für Ihre Anforderungen ausreichend ist.

Umfang: Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere eCommerce-Websites, die eine eCommerce-Analyseintegration erfordern? Befinden sich diese in verschiedenen Zeitzonen, im Ausland oder werden Geschäfte in mehreren Ländern und Währungen getätigt? Wenn ja, gibt es eCommerce-Analysetools, die auf diese Anforderungen zugeschnitten sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen