HomeAllgemein

Onlineshop als Ergänzung zu eBay und Amazon

Onlineshop als Ergänzung zu eBay und Amazon
Like Tweet Pin it Share Share Email

Bei eBay und Amazon zu verkaufen ist lukrativ und bringt Ihnen viele Kunden, doch haben Sie schon einmal über einen eigenen Onlineshop nachgedacht? Warum ein eigener Webshop unbedingt neben den genannten Plattformen betrieben werden sollte, lesen Sie im Folgenden.

eBay und Amazon als Köder

Die beiden größten Verkaufsplattformen sind fast jedem bekannt, dadurch ziehen diese selbstverständlich enorme Massen an Kunden an. Viele Verkäufer denken, dass sie sich so sparen können einen eigenen Onlineshop zu betreiben, weil Amazon und eBay die ganze Arbeit erledigen. Die Realität sieht allerdings meist ganz anders aus.

Niedrigere Gewinnspannen

Bei fast allen Verkäufern bei eBay und Amazon dreht sich alles darum, ständig neue Produktlinien, mit der kleinstmöglichen Gewinnspanne zu verkaufen. Das liegt daran, dass auf den Plattformen für günstigere Konkurrenten geworben wird und das direkt auf Ihrer Seite.

Amazon und eBay machen Ihre Konkurrenten sogar auf Ihre erfolgreichen Produkte aufmerksam. Das hat zur Folge, dass Ihre Konkurrenten die gleichen Produkte im Normalfall günstiger anbieten werden. Egal wie günstig Sie sind, irgendwann werden Ihre Preise unterboten und sei es von Verkäufern, bei denen es nicht geklappt hat und die ihre überschüssigen Waren loswerden wollen. Da Sie auf diesen Plattformen keine direkte Verbindung zum Kunden haben, entsteht auch keine Kundenloyalität bzw. wenn nur sehr schwer.

Die Ziele von Amazon und eBay bestehen eben nicht darin, Sie zu einem profitablen und erfolgreichen Online-Verkäufer zu machen. Sie möchten einfach so viele Kunden wie möglich auf ihre Portale locken und damit die eigenen Umsätze steigern.

Ihre eigenen Kunden sind das wichtigste

Wenn Sie einen langfristigen Erfolg etablieren wollen, dann müssen Sie Kunden an sich binden. Da Sie keinen direkten Kontakt bei eBay und Amazon haben, können Sie die Kunden nicht an sich binden und nicht auf andere Produkte von Ihnen hinweisen. Außerdem können Sie die Käufer nicht überzeugen, warum es sich lohnt für Ihren Service extra zu bezahlen.

Haben Sie ein eigenes unabhängiges Geschäft aufgebaut, können Sie aber sogar Kunden von den großen Portalen zu sich locken. Verkaufen Sie beispielsweise ein Produkt über eBay oder Amazon, dann können Sie dem Kunden einen Rabattgutschein für Ihren eigenen Shop in das Paket legen. Ist dieser nur in Ihrem eigenen Onlineshop einlösbar, dann locken Sie so die Kunden zu sich. So können Sie die Amazon-Kunden zu Ihren eigenen machen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen