HomeAllgemein

Facebook-Pages: Meldungen können ab sofort im Voraus geplant werden

Like Tweet Pin it Share Share Email

Facebook macht dieser Tage auf dem Börsenpaket eine eher weniger gute Figur. Neue Nachrichten über neue Features können da vielleicht ein wenig helfen. Facebook hat für für Pages ein neues Feature integriert.  Und zwar können Meldungen ab sofort auch zeitlich im Voraus geplant werden. So können Community-Manager und Unternehmen, die auf gewisse Termine oder Produktlaunches hinweisen wollen, die Meldungen ab sofort auch für die Zukunft planen. Damit die Funktion auch genutzt werden kann, sind ein paar Dinge zu beachten:

  • Zunächst einmal muss ein „Gründungsdatum“ in der Timeline hinterlegt sein
  • Dann einfach die Meldung eingeben und unten rechts sieht man neuerdings ein Uhrensymbol. Einfach anklicken.
  • Einfach ein künftiges Datum eingeben (bisher ging nur der Timestap in die Vergangenheit). Zu beachten ist, dass die Meldung nicht minütlich geplant werden kann, sondern immer nur in 10-Minuten-Schritten.
  • Die Meldung muss zudem mindestens 10 Minuten im Voraus geplant sein. Soll eine Meldung in fünf Minuten beispielsweise erscheinen, so ist dies nicht möglich.

facebook-time

Sicherlich kann man sich die Frage stellen, was diese Änderung soll. Letztlich ermöglichen WordPress & Co. diese Funktion seit eh und je. Dennoch ist die Funktion durchaus hilfreich, da Unternehmen nun Veranstaltungstipps oder Produktlaunches beispielsweise frühzeitig timen und sich in der heißen Phase um wesentlichere Dinge kümmern können. Auch Community-Manager erleichtert die neue Funktion die Arbeit, indem sie die Meldung im Voraus einplanen können und somit flexibler und effizienter arbeiten können.

So schön die neue Funktion auch ist, sollte man sich dennoch genau überlegen, welche Art Meldung man genau veröffentlicht und ob man praktisch „live“ dabei ist, um auf etwaige Reaktionen direkt reagieren zu können.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen