HomeAllgemein

Google kündigt Speed-Update an – was das bedeutet, besprechen wir #097

Google kündigt Speed-Update an – was das bedeutet, besprechen wir #097
Like Tweet Pin it Share Share Email

Google hat vor wenigen Tagen im eigenen Blog berichtet, dass es ab Juli 2018 einen neuen Rankingfaktor gibt. Was das genau für eure Webseite bedeutet, wie ihr damit umgehen sollet und as es in dem Zusammenhang ansonsten noch zu beachten gilt, erfahrt ihr in unserem heutigen Podcast.

Das Google bereits im vergangenen Jahr angekündigt hatte, schon bald den Desktopindex durch den mobilen Suchindex ablösen zu wollen, sollte den meisten bekannt sein. Google arbeitet auf Hochtouren daran und wird – sobald die Suchergebnisse vergleichbar sind – den Switch vornehmen. Wann das genau sein wird, ist aktuell noch nicht vorhersehbar.

Was bedeutet das „Speed-Update“ für Online-Händler?

Der PageSpeed ist ein wichtiger Rankingfaktor. Heute schon für die klassische Desktopsuche und ab Juli eben dann auch für die mobile Suche. und wie wichtig der mobile Traffic mittlerweile für die meisten Online-Shops ist und die Besucherströme mobil mittlerweile teilweise schon mehr als 50% ausmacht.

Google selbst hat in der Meldung zum “Speed Update” noch einmal hingewiesen, dass der PageSpeed ein Rankingfaktor für die mobile Suche ab Juli 2018 sein wird. Bietet ein langsamerer Online-Shop, besseren und  relevantere Inhalte, so kann es vorkommen, dass langsam ladende Webseiten auch noch vorne bei Google zu finden sein können.

Mein Tipp im Umgang mit dem “Speed Update”

Die Empfehlung ist klar. Die Ankündigung sollte man ernst nehmen, insbesondere, weil Google so früh bereits auf diese Neuerungen hinweist. Seht die Ladegeschwindigkeit vielmehr als wichtigen Faktor der User-Experience und stellt diese entsprechend in den Fokus. Hilfreich ist hierbei, den PageSpeed eurer Webseite regelmäßig zu überprüfen.

Unterschiedliche Messkriterien beim PageSpeed

Grundsätzlich nutzt Google verschiedene Messkriterien für die Ermittlung des PageSpeeds.

  • Antwortgeschwindigkeit des Server
  • Das zweite Kriterium ist dann die gesamte Übrtragungszeit, also bis die Seite komplett geladen wurde. Hier können eben einige Faktoren die Ladezeit verlangsam, auf die ich im folgenden noch weiter eingehen werde.

Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, findet in diesem Artikel weitere hilfreiche Informationen zum Thema PageSpeed.

Einflussfaktoren auf die Ladezeit (PagSpeed)

  • Bilder (siehe Podcast Episode)
  • Kein Flash verwenden
  • Dokumente mit großen Datenvolumen
  • andere externe Dienste (z.B. Adserver, Player, etc.)
  • HTML-Codierung
  • Caching

Tool-Tipps zur Messung des PageSpeed

Zum Schluss zwei Tool-Tipps, mit denen ihr den Speed eures Online-Shops ermitteln könnt:

Zusammenfassung

Die Ankündigung von Google, so früh bereits auf ein bevorstehendes Update hinzuweisen, zeigt, wie wichtig für Google schnell ladende Webseiten ist. Daher sollte man seinen Online-Shop testen und schauen, ob alles für den Switch vorbereitet ist. Insbesondere mit den Jahren kann sich die Performance des Webservers durchaus verändert haben. Ein regelmäßiger Test ist daher unbedingt anzuraten.

Fragen zu E-Commerce und Online-Marketing

Du hast Fragen zu dem aktuellen oder einem anderen Thema? Dann nutze unsren neuen Hörerservice und spreche einen Audio-Kommentar. Einfach den „Aufnahme-Knopf“ drücken und ihr habt 90 Sekunden die Möglichkeit, eure Sprachnachricht zu sprechen und direkt an uns zu übermitteln. Auch auf Facebook, hier unterhalb des Artikels. könnt ihr euren Kommentar bzw. eure Meinung abgeben.

Podcast – jetzt direkt anhören

Der Podcast wird bei Soundcloud gehostet und ist dementsprechend auch dort zu finden. Zudem gibt es in der rechten Sidebar ein Listing der letzten Ausgaben. Der Podcast ist zudem auch bei iTunes, Deezer oder Stitcher gelistet und abrufbar. Wir würden uns insbesondere über Feedback in Form von Kommentaren sehr freuen. Fast noch mehr würden wir uns freuen, wenn euch der Podcast gefällt und ihr das mit einer positiven Bewertung bei iTunes zeigt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen