HomeTipps & Tricks

Instagram-Posts: Wann ist die beste Zeit?

Instagram-Posts: Wann ist die beste Zeit?
Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Social Media Netzwerk Instagram ist eine werbefinanzierte Plattform, auf der Fotos und Videos geteilt werden können. Seit der Gründung 2010 hat Instagram ein starkes Wachstum an Nutzern verzeichnen können. In Deutschland nutzen derzeit fast 30 Millionen Menschen Instagram und weltweit sind es über eine Milliarde Nutzer. Der Wert von Instagram wird auf fast 100 Milliarden Euro geschätzt. Dabei verdienen viele ihren Lebensunterhalt durch das Posten auf dem sozialen Netzwerk. Wichtig ist aber immer, dass man entsprechende Zahlen an Followern hat. Die Zahlen sind dabei von verschiedenen Faktoren abhängig. Diese sind unter anderem, wie oft und wann man Posts veröffentlicht.


Teilen von Inhalten auf Instagram


Zunächst sollte geklärt werden, über welche Wege man Inhalte auf Instagram teilen kann. Zunächst hat man die Möglichkeit, Bilder im Feed zu teilen. Veröffentlicht man Videos, können diese als IGTV-Video, Reel oder normal im Feed geteilt werden. Weiter können Live-Videos oder Stories gepostet werden. Nutzer können die geteilten Inhalte liken, kommentieren und/oder teilen.


Funktionen des Algorithmus


Der Algorithmus hat darauf Einfluss, wer Posts und geteilte Inhalte zu sehen bekommt. Werden die Inhalte mehr Leuten angezeigt, bekommt man im Umkehrschluss mehr Follower. Der Algorithmus geht dabei davon aus, dass geteilte Inhalte, die öfters angeschaut oder geteilt werden, gute Inhalte sind und schlägt diese mehr Nutzern vor. Der Grund: der Algorithmus hat das Ziel, Nutzer auf der Plattform zu halten und dass diese möglichst viel Zeit auf Instagram verbringen.


Daher ist die beste Zeit zu Posten, wenn die Zielgruppe online ist. Je mehr Personen den Post liken, desto eher wird er anderen Nutzern durch den Algorithmus vorgeschlagen. Wichtig ist zudem, dass man regelmäßig postet. Veröffentlicht man an einem Tag 30 Posts und die nächsten Tage keine, ist das weniger gut, als alle drei Tage regelmäßig Inhalte zu veröffentlichen. Die Frequenz ist für den Algorithmus nicht wichtig, jedoch werden Follower eine Regelmäßigkeit erwarten. Likes können dabei helfen, den Post populärer werden zu lassen. Dies ist nicht nur auf Instagram der Fall, sondern auch auf Facebook. Aus diesem Grund gibt es die Möglichkeit, bei Social Media Daily’s Dienst Facebook Likes kaufen zu können.


Optimale Zeitpunkt Inhalte zu teilen


Der richtige Zeitpunkt zu posten, kann je nach Zielgruppe unterschiedlich sein. Grundsätzlich geht man davon aus, dass die besten Zeiten Mittwoch und Freitag um 11 Uhr sind. Für eine genaue Aussage muss jeder selbst analysieren, welcher Zielgruppe die Follower angehören und aus welchem Land diese kommen. Der Tagesablauf einer Mutter kann ganz anders aussehen als der eines Berufstätigen. Ist die Zielgruppe vorwiegend im Ausland zu finden, muss gegebenenfalls die Zeitverschiebung bedacht werden. Ist es in Deutschland 11 Uhr morgens, kann es im Zielland durchaus mitten in der Nacht sein und die Chance, dass die Follower den Post sehen können, sinkt.


Instagram bietet die Möglichkeit, ein privates oder gewerbliches Profil einzurichten. Hat man dies getan, werden Insights mit Statistiken zum eigenen Instagram-Profil angezeigt. Hier steht auch, wann die eigenen Follower online sind und woher die Zielgruppe kommt. Diese Informationen sollten in der Wahl des richtigen Zeitpunkts des Posts mit einbezogen werden. In den Statistiken wird zudem angezeigt, welcher Wochentag sich am besten eignet. Diese Methoden können aber nie ein zu hundert Prozent verlässliches Ergebnis aufzeigen. Die wichtigste Methode ist daher, zu testen, wann und um wie viel Uhr die Posts die meisten Likes erhalten.

Foto: © selinofoto/adobe.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen