HomeAllgemein

Kryptowährung ist eine elektronische, private Art von Geld – hier erfahren Sie, wie sie funktioniert und wie Sie in sie investieren können

Kryptowährung ist eine elektronische, private Art von Geld – hier erfahren Sie, wie sie funktioniert und wie Sie in sie investieren können
Like Tweet Pin it Share Share Email

Was ist Kryptowährung?

Kryptowährung wird oft als “dezentralisiertes Geld” bezeichnet, was bedeutet, dass sie außerhalb einer Zentralbank oder einer Regierung gespeichert, erstellt und verarbeitet wird.

Im Gegensatz zu traditionellem “hartem” oder Papiergeld, hat Kryptowährung keine physische Form. Es ist wirklich eine Reihe von Daten, die durch Kryptographie (die Wissenschaft der Ver- und Entschlüsselung von Informationen) gesichert sind – deshalb wird sie “Kryptowährung” genannt.

Wenn Daten verschlüsselt werden, werden die Informationen von einer Form in eine andere, weniger wahrnehmbare Form umgewandelt und dann vom Endbenutzer wieder in ihre ursprüngliche Form zurückverwandelt. Dieser komplexe Prozess schließt die Möglichkeit von Doppelausgaben und Fälschungen aus und verstärkt so die Sicherheit der Verwendung von Kryptowährung zum Bezahlen von Dingen.

In gewisser Weise funktioniert Kryptowährung wie ein sicheres, cloudbasiertes Ablagesystem, ähnlich wie Dropbox oder Google Drive

Durch die Dezentralisierung vermeidet Kryptowährung die Interaktion mit Servern von Drittanbietern und Regierungsbehörden, die oft massenhaft Daten sammeln und eine potenzielle Kontrolle über den Zugang einer Person zu Geldmitteln ermöglichen. Diese fehlende Zugehörigkeit zu einer Regierung oder einem Bankensystem ermöglicht es, Transaktionen anonym zu verarbeiten, was einige Benutzer als einen bemerkenswerten Vorteil betrachten.

Auf der anderen Seite fehlt Kryptowährungen einer der Hauptvorteile eines physischen oder “harten” Geldsystems, da es keine staatliche Stelle gibt, die für die Aufrechterhaltung der zentralen Versorgung verantwortlich ist, oder sogar eine Aufzeichnung des Geldes oder seiner Transaktionen.

Wie funktionieren Kryptowährungen?

Kryptowährungen führen ihre eigenen Aufzeichnungen durch die Verwendung von Blockchain, einem Online-Ledger und Transaktionsprotokoll.

Blockchains erstellen digitale Aufzeichnungen – von Transaktionen, Zertifikaten oder Verträgen -, die nur hinzugefügt, aber nicht geändert oder gelöscht werden können. Dieses unabhängige Transaktionsprotokoll, darauf bestehen die Krypto-Konvertiten, ist weitaus sicherer als Papieraufzeichnungen oder institutionelle digitale Konten, die gehackt werden könnten.

Im Wesentlichen archiviert die Plattform sowohl die Informationen des Käufers als auch die des Verkäufers und zeichnet sie als “Hash” auf, eine Folge von Buchstaben und Zahlen, die durch eine komplexe mathematische Funktion erzeugt wird. Jeder Hash ist direkt mit dem Hash vor ihm verknüpft, so dass unbefugte Änderungen am Hauptbuch sofort sichtbar werden, nachdem ein Hash geändert wurde.

Sobald eine bestimmte Anzahl von Hashes erreicht ist, wird die Gruppe in einen “Block” umgewandelt und mit den anderen Blöcken auf dem Server verknüpft – daher der Name “Blockchain”. Die Blockchain wird alle zehn Minuten aktualisiert und auf einer Vielzahl von Servern weltweit gespeichert.

BitQT

BitQT hat eine leistungsstarke Software, die es Tradern ermöglicht, Kryptowährungen erfolgreich gewinnbringend zu kaufen und zu verkaufen. Der fortschrittliche Algorithmus scannt die Märkte kontinuierlich nach profitablen Handelsmöglichkeiten und führt diese Trades dann in Ihrem Namen aus. Sie benötigen lediglich ein paar Minuten pro Tag, um die Software zu überwachen und die Trading-Parameter anzupassen. Die Software kann an Ihre Handelspräferenzen und Ihre Risikobereitschaft angepasst werden. Danach übernimmt die automatisierte Software die gesamte Arbeit für Sie.

Für die Anwendung können Sie auch die Bitqt App vewenden.

Auf die Software kann von jedem Gerät mit Internetzugang aus zugegriffen werden. Das bedeutet, dass Sie sogar von Ihrem Mobilgerät aus traden können. Außerdem können Sie die BitQT-Software jederzeit und von jedem Ort aus nutzen. Das Beste ist allerdings, dass die Software absolut kostenlos ist. Das bedeutet, dass es keine Provisionen, keine Gebühren und keine versteckten Kosten gibt. Bei BitQT behalten Sie alle Gewinne, die Sie durch den Handel von Kryptowährungen erzielen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen