HomeTipps & Tricks

Learning Management System: Was ist das?

Learning Management System: Was ist das?
Like Tweet Pin it Share Share Email

Damit die Mitarbeiter einer Organisation sachkundiger agieren und produktiver arbeiten können, muss auf dem kontinuierlichen Lernen ein ständiger Fokus liegen. Dies gilt besonders in den aktuellen Zeiten, in denen Veränderungen oft rasant ablaufen. In diesem Zusammenhang ist die Nutzung eines passenden LMS, einem Learning Management System, von großer Bedeutung. 

Nutzen Unternehmen eine innovative Learning Management Platform, profitieren sie von zahlreichen Funktionen und Vorteilen, die dazu führen, dass sich das Lernen der Mitarbeiter im Unternehmen überaus effektiv gestaltet. 

Doch was ist unter einem Learning Management System eigentlich zu verstehen? Der folgende Artikel beantwortet diese Frage. 

Learning Management System – Was ist darunter zu verstehen?

Bei einem Learning Management System handelt es sich grundsätzlich um eine Softwareanwendung, die entwickelt wurde, um Bildungsinhalte zu erstellen, zu verteilen und zu verwalten. 

Dabei lässt sich das LMS sowohl auf dem internen Server des Unternehmens hosten als auch in Form einer cloudbasierten Plattform, deren Hosting das jeweilige Softwareunternehmen übernimmt. So lässt sich ein Learning Management System als Technologie beschreiben, die in hohem Maße dazu beiträgt, dass sich das Lernen produktiver, schneller, optimaler, nachvollziehbar und ebenfalls kostengünstiger gestaltet. 

Simpel aufgebaute LMS bestehen aus einer zentralen Plattform, auf welcher Lerninhalte von den jeweiligen Administratoren hochgeladen werden können. Daneben besteht die Möglichkeit der Verteilung von Lektionen an bestimmte Personen, des Versendens von Benachrichtigungen und des Austauschs von Daten mit anderen Nutzern. 

In der Regel arbeitet das LMS in Form eines Webbrowsers. Erreichen lässt es sich nach einem sicheren Anmeldevorgang. So können alle beteiligten Personen zu den jeweiligen Lerninhalten auch von unterwegs aus einen einfachen Zugang erhalten. Den Administratoren wird außerdem die Möglichkeit geboten, den Fortschritt der Lernenden nachzuvollziehen und falls nötig Optimierungen an den Inhalten vorzunehmen. 

 

Die Funktionen einen Learning Management Systems 

 

Unternehmen nutzen ein LMS vor allem, um ihren Mitarbeitern einen einfachen Zugang zu den entsprechenden Lernmaterialien und Lerninhalten zu bieten, unabhängig davon, ob es sich um Präsentationen, schriftliche Materialien, interaktive Lektionen oder Videoinhalte handelt. 

Durch ein LMS sollten grundsätzlich Lernerfahrungen bereitgestellt werden können, welche maßgeschneidert auf die einzelnen Mitarbeiter angepasst sind. Instruktoren profitieren davon, wenn sie dabei Änderungen und Notizen ohne einen großen Aufwand vornehmen können. Im Rahmen der Einbindung von praktischen Werkzeugen, wie etwa Textverarbeitungsprogrammen oder Kalendern, erhalten die Lernenden außerdem die Möglichkeit, online zusammenzuarbeiten. Der jeweilige Fortschritt eines Nutzern lässt sich in Form integrierter Analysemöglichkeiten stets überblicken. 

Wichtig ist außerdem, dass die Möglichkeit, das jeweilige Learning Management System flexibel zu skalieren besteht, falls sich die Anforderungen des Unternehmens einmal ändern sollten beziehungsweise dieses im Laufe der Zeit wächst. 

Innovative Lernmanagementsysteme zeichnen sich dadurch aus, dass integrierte Ressourcen und Tools genutzt werden können, welche den Administratoren eine wertvolle Unterstützen bieten, wenn sie Bewertungen, Aktivitäten und Kursstunden entwickeln. Somit trägt ein gutes und umfassendes Learning Management System in hohem Maße dazu bei, dass das kontinuierliche Lernen im Unternehmen von den Mitarbeitern nicht als lästige Pflicht, sondern vielmehr als interessantes Projekt wahrgenommen wird. Die Lernenden werden dazu ermutigt, in ihrer eigenen beruflichen Entwicklung eine aktive Rolle einzunehmen. Dafür muss jedoch die Voraussetzung erfüllt werden, dass das LMS einfach zugänglich und zu nutzen ist. 

 

Foto: © Von sergeyvasutin@adobe.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen