HomeOnline-Marketing

Marketingstrategie erfolgreich erstellen

Marketingstrategie erfolgreich erstellen
Like Tweet Pin it Share Share Email

Eine Marketingstrategie ist eine Reihe von Maßnahmen, die Ihnen hilft über ausgewählte Marketingkanäle die Ziele des Unternehmens zu erreichen. Zuallererst muss das Ziel der Strategie definiert werden. Als nächstes muss der Weg beschrieben werden, wie das Ziel erreicht werden soll. Im Anschluss daran geht es an die Bestimmung der Zielgruppe und wie diese angesprochen wird. Zum Schluss werden die Instrumente ausgewählt, mit denen das Ziel erreicht werden soll.

Ziel der Marketingstrategie bestimmen

Ziele sollten immer SMART sein, das bedeutet spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert.

Ein realistisches Ziel ist zum Beispiel: In einem Jahr möchte ich einen Umsatz von 50.000,00€ in meiner Zielgruppe erwirtschaften.

Dies ist nur ein Beispiel, wie Ihr Ziel aussieht bestimmen Sie ganz allein, da dies sehr branchenspezifisch ist.

Zielgruppe auswählen

Um die Zielgruppe definieren zu können, müssen Sie Ihre Produkte genau kennen und sich überlegen, wer einen Nutzen von diesen haben könnte.

Wenn Sie bereits am Markt sind und Traffic in Ihrem Shop haben, dann können Sie mit folgenden Methoden Ihre Zielgruppe genauer definieren:

  • Auswertung der Website und anderer vorhandener Daten, wie z.B. E-Mails
  • Umfragen und Feedback-Formulare
  • Gespräche mit Mitarbeitern

Ansprache auf die Kunden abstimmen

Mit den Daten aus der Zielgruppenanalyse können Sie einen fiktiven Kunden erstellen. Jetzt überlegen Sie sich, wie Sie diesen Kunden ansprechen wollen und welche Ansprache ihn dazu bewegt, Ihre Produkte zu kaufen.

Selbst wenn Sie ein ähnliches Produkt verkaufen, wie ein Mitbewerber, kann Ihre Zielgruppe eine andere sein. Deshalb ist es extrem wichtig, sich selbst Gedanken über die Marketingbotschaft zu machen.

Botschaft an die Kunden vermitteln

Die Zielgruppe haben Sie bestimmt und die Ansprache an Ihre Kunden ist formuliert. Die nächste Frage lautet nun, wie Sie die Botschaft an Ihre Zielgruppe kommunizieren.

Da je nachdem wer Ihre Zielgruppe ist, diese auf anderen Kanälen unterwegs ist, muss auch der richtige Kanal gut überlegt sein. Während die jüngeren Generationen viel Zeit auf Social Media verbringen, lesen die älteren Generationen vielleicht eher die Tageszeitung im Internet.

Aber auch auf den Social Media Plattformen, gibt es große Unterschiede. Sind Ihre Kunden beispielsweise jünger als 35 Jahre, dann ist Instagram eine gute Plattform, um zu werben. Facebook ist immer eine interessante Plattform für Werbung, da es sich hierbei um das größte soziale Netzwerk der Welt mir einer enormen Reichweite handelt. Bei LinkedIn oder Xing sollten sie werben, wenn Ihre Zielgruppe aus B2B-Kunden besteht. Tik Tok ist eine gute Möglichkeit, wenn Ihre Zielgruppe nicht älter als Mitte 20 ist.

Auch Google Ads oder Bing Ads sind eine gute Möglichkeit um die Zielgruppe zu erreiche. Diese Art der Werbung ist sehr gut messbar, relativ günstig und die Leute suchen sowieso schon nach Ihrem Produkt.

Auch das E-Mail-Marketing ist eine kostengünstige Alternative, wie Sie dieses richtig einsetzen, lesen Sie hier.

Eine erfolgreiche Marketingstrategie und Ihre Umsetzung müssen immer genau auf Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe abgestimmt sein. Das ist eine ganze Menge arbeitet aber lohnt sich und es wird kein Geld für Werbung ausgegeben, die Sie Ihren Zielen nicht näherbringt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen