HomeAllgemein

Media-Saturn bekommt frisches Geld

Media-Saturn bekommt frisches Geld
Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Mobilfunkunternehmen Freenet steigt bei Ceconomy ein und bringt Media-Saturn im Rahmen einer Kapitalerhöhung 277 Millionen Euro für einen 10-prozentigen Anteil ein. Das Geld benötigt Media Saturn, um das defizitäre Russlandgeschäft abzuwickeln.

Mit über 50 Märkten hat Media Saturn in Russland einen Umsatz von 500 Millionen Euro Jahresumsatz erwirtschaftet. Aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung in Russland hat sich das Engagement laut Unternehmensangaben aber sehr stark verändert und zuletzt für negative Ergebnisse geführt.

Media Saturn strukturiert weiter um, nachdem im April bereits wichtige Manager das Unternehmen verlassen haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen