HomeAllgemein

Mit Suchmaschinenwerbung (SEA) zum Erfolg

Mit Suchmaschinenwerbung (SEA) zum Erfolg
Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Suchmaschinenmarketing lässt sich grundsätzlich in zwei Teilbereiche einteilen, nämlich in die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, und die Suchmaschinenwerbung, kurz SEA.

Bis die Erfolge sich im Bereich der organischen Suchergebnisse des Rankings von Google und Co. einstellen, muss jedoch durchaus ein wenig Geduld an den Tag gelegt werden. Anders sieht es jedoch mit dem Schalten von bezahlten Anzeigen in den Suchmaschinen aus – hier lässt sich der positive Effekt in der Regel sehr schnell feststellen.

Generell sollten SEO und SEA sich gegenseitig ergänzen, um sowohl von kurz- als auch von langfristigen Erfolgen im Bereich des Suchmaschinenmarketings profitieren zu können. Um ihre Suchmaschinenwerbung wirklich professionell zu gestalten und strategisch auszurichten, sind Unternehmen generell gut damit beraten, die Unterstützung eines spezialisierten Dienstleisters in Anspruch zu nehmen, wie der Suchmaschinen Service GmbH.

Das steckt hinter der Werbung in den Suchmaschinen

SEA ist die Abkürzung für Search Engine Advertising und stellt eine große Hilfe bei der Gewinnung von potentiellen Neukunden dar. Im Rahmen der Suchmaschinenwerbung werden dabei bezahlte Anzeigen in den Suchmaschinen geschaltet, die den Nutzer mit einem Klick auf die gewünschte Webseite führen.

Die Webseite erfährt so mithilfe der Werbeanzeigen eine maßgeblich Erhöhung ihrer Sichtbarkeit. Besonders, wenn innovative SEA-Werkzeuge genutzt werden, wie etwa Google Ads, stellen sich in kurzer Zeit bereits sichtbare Effekte ein. Innerhalb des Rankings wird die Platzierung der jeweiligen Webseite optimiert, da sie im sichtbaren Bereich der bezahlten Anzeigen prominent erscheint – diese Suchergebnisse werden von den Nutzern präferiert angeklickt.

SEA – Von diesen Vorteilen profitieren

Die Suchmaschinenwerbung zeichnet sich somit durch den großen Vorteil aus, dass die geschalteten Anzeigen ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Zwar werden dafür natürlich Kosten fällig, allerdings zahlt sich diese Investition in hohem Maße aus – vor allem, weil die Vorteile der Werbung in den Suchmaschinen besonders im Vergleich zu traditionellen Werbemaßnahmen sichtbar werden. Schließlich sorgen die bezahlten Anzeigen dafür, dass die Nutzer zu jeder Zeit überall erreicht werden können, da keine Bindung an einen bestimmten Ort besteht. Sogar potentielle Kunden in anderen Ländern lassen sich so gezielt ansprechen.

Anders als bei den klassischen SEO-Maßnahmen gestaltet sich darüber hinaus auch der Streuverlust im SEA-Bereich wesentlich geringer. Ist die Kampagne professionell aufgebaut, werden exakt die Keywords und Begrifflichkeiten genutzt, die für die Zielgruppe wirklich relevant sind. Enthält die Anzeige dann auch noch einen ansprechenden Werbetext, gelingt es im Handumdrehen, Interessenten zu Kunden werden zu lassen. Werden gut aufgestellte Erweiterungen genutzt, ergibt sich außerdem die Möglichkeit, die Nutzer direkt zu den richtigen Unterseiten zu leiten.

Dies ist besonders für Unternehmen interessant, die vorranging lokal agieren. Örtliche Beschränkungen bei den Anzeigen sorgen dafür, dass Streuverluste zusätzlich weiter reduziert werden.

Die perfekte Ergänzung: Social Media Werbung

Die SEA-Bemühungen können im Rahmen des Marketing-Mixes im Übrigen auch hervorragend mit Anzeigen in den sozialen Netzwerken ergänzt werden. Ein überaus detailliertes Vorgehen ist schließlich auch auf Facebook, Instagram und Co. möglich.

Mithilfe zahlreicher Funktionen kann die Zielgruppen exakt und präzise definiert werden, sodass sichtbare Ergebnisse bereits mit einer geringen Investition realisiert werden können. Daneben lassen sich die Anzeigen für die Nutzer überaus ansprechend gestalten, beispielsweise in Form von Slideshows, Videos oder eines Canvas.

 

 

Foto von devenorr@stock.adobe.com 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen