HomeAllgemein

Mitarbeiterschulung – So können Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter steigern

Mitarbeiterschulung – So können Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter steigern
Like Tweet Pin it Share Share Email

Aktuell ist vor allem im beruflichen Kontext immer wieder von dem lebenslangen Lernen die Rede. Von Bedeutung sind in diesem Zusammenhang vor allem Mitarbeitertrainings und -schulungen.

Vorteile bedeuten diese jedoch keinesfalls ausschließlich für das Personal. Werden die Mitarbeiter regelmäßig geschult, profitiert davon auch die Firma selbst in hohem Maße. 

Ziele und Aufgaben von Mitarbeiterschulungen

Um seinen langfristigen Erfolg sicherzustellen, müssen die Mitarbeiter eines Unternehmens über die erforderlichen Kompetenzen und entsprechendes Fachwissen verfügen. Somit stellen Mitarbeiterschulungen einen äußerst wichtigen Baustein dar, um eine qualitativ hochwertige und effiziente Arbeitsleistung des Personals sicherzustellen. 

Nötig kann eine Mitarbeiterschulung beispielsweise werden, wenn die Einstellung von neuem Personal erfolgt. Oft stellt sie somit einen essentiellen Bestandteil des Onboarding-Prozesses dar, welcher den neuen Mitarbeitern das Fachwissen vermittelt, das für die zukünftigen Tätigkeiten im Unternehmen notwendig ist. Doch auch bei einem Personalwechsel werden Schulungsmaßnahmen häufig durchgeführt – diese werden dann auch als interne Fortbildungen bezeichnet. 

Grundsätzlich erlauben Mitarbeiterschulungen Unternehmen also, auf neue persönliche Bedürfnisse flexibel zu reagieren. Außerdem sind die entsprechenden Schulungen bei internen Veränderungen in der Firma notwendig, etwa bei der Einführung neuer IT-Anwendungen. 

Diese Vorteile haben Mitarbeiterschulungen für Unternehmen

Die Vorteile, welche Mitarbeiterschulungen für das Unternehmen selbst bedeuten, zeigen sich ebenfalls als überzeugend. 

Zum einen wird das neu erworbene Wissen von den Mitarbeitern natürlich in ihre Arbeit eingebracht. Zum anderen lässt sich auf diese Weise jedoch auch die generelle Mitarbeiterzufriedenheit maßgeblich steigern. So können mithilfe von Schulungen und Fortbildungen die Leistungsbereitschaft und die Motivation gesteigert und Kündigungen entgegenwirkt werden

Von großer Bedeutung ist dies vor allem in Branchen, die mit einem großen Fachkräftemangel konfrontiert sind, denn die Schulungen tragen maßgeblich zu einem erfolgreichen Employer Branding bei. 

Die unterschiedlichen Arten der Mitarbeiterschulungen

Welche Art der Schulung sich im individuellen Szenario anbietet, ist vor allem von den Zielen und dem Zweck der Schulung abhängig. 

Eine grobe Unterscheidung wird etwa zwischen E-Learning-Angeboten, die sich als besonders zeitlich flexibel zeigen, Einzel-Coachings und Gruppenseminaren vorgenommen. Allerdings weisen sämtliche dieser Formen der Schulungen die Gemeinsamkeit auf, dass eine Durchführung sowohl als interne Schulungen möglich ist als auch von einem externen Anbieter durchgeführt werden können. Die kostengünstigere Variante besteht in der Regel jedoch in den internen Weiterbildungsmaßnahmen. 

Seminare werden im Bereich der Mitarbeiterschulungen besonders häufig durchgeführt. In diesen werden zur gleichen Zeit mehrere Mitarbeiter zu einem fest definierten Thema unterrichtet. Geleitet wird die Seminargruppe durch einen geeigneten Experten zu dem Thema, der über ein umfassendes Fachwissen verfügt. Die meisten Seminare bestehen sowohl aus einem theoretischen Teil als auch aus praktischen Übungen. Ihre Durchführung ist heute nicht mehr nur vor Ort, sondern ebenfalls remote möglich. 

Wie die Bezeichnung es bereits vermuten lässt, schult ein Einzel-Coaching nur einen einzigen Mitarbeiter zu einem neuen Themengebiet. Beispielsweise könnte ein Einzel-Coaching in Form einer internen Weiterbildung durchgeführt werden, wenn die Job Position intern im Unternehmen gewechselt wird oder das Onboarding eines neuen Mitarbeiters stattfindet. 

Die Möglichkeit, Fortbildungen sowohl örtlich als auch zeitlich flexibel zu gestalten, bietet das E-Learning, beispielsweise in Form des Konfliktmanagement Seminar online. Die Konzeption und Aufbereitung von Webinaren und Online-Kursen erfolgt dabei so, dass die Mitarbeiter diese vollkommen zeit- und ortsunabhängig durchführen können. 

 

 

Bild von RAEng_Publications auf Pixabay

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen