Be prepared: Apple Pay kommt nach Deutschland
Momentan verdichten sich die Gerüchte, dass mit Apple Pay bereits im September ein weiterer Player auf dem deutschen Payment-Markt aktiv werden wird. Auslöser sind vermeintliche Insider-Informationen aus Bankkreisen, die mit der Einführung des Bezahldienstes im Bundesgebiet befasst sein sollen. Unabhängig davon, ob Apple Pay tatsächlich bereits im kommenden Monat hierzulande starten wird gilt: Seinen Sie… (0 comment)

Wann ist mobile shopping wirklich mobile?
Mobile shopping ist seit einigen Jahren im E-Commerce in aller Munde und der Anteil der Online-Einkäufe über ein mobiles Endgerät wächst auch kontinuierlich. Diese Entwicklung vollzieht sich im Gleichschritt mit dem Siegeszug des Smartphones. Diese Geräte werden immer leistungsfähiger, bieten tolle Displays und sind neben vielen anderen nützlichen Funktionen auch der digitale Warenkatalog in der…

Paydirekt verliert Kunden – die Probleme bleiben?
Wie nun bekannt wurde, muss der Payment-Dienstleister der deutschen Banken, Paydirekt, einen erneuten Tiefschlag hinnehmen. Wie das Handelsblatt erfuhr, wird der Möbelhändler Reuter den Bezahltdienst nicht weiter in seinem Online-Shop anbieten, da die Nachfrage zu gering ausfiel. Paydirekt ist 2015 mit dem Ziel gestartet, Paypal & Co. Konkurrenz zu machen und sich als relevantes Bezahlsystem zu… (2 comments)

Wie das Internet der Dinge den Ecommerce und stationären Handel verändern wird
Das Internet der Dinge (IoT) ist in aller Munde. Kaum eine Studie, kaum eine Prognose einer renommierten Beratungsgesellschaft, die nicht einen enormen Boom und ein riesiges Marktvolumen vorhersagt. Die eine Studie schäftzt das Volumen in den kommenden 2-3 Jahren auf rund 500 Milliarden Dollar, eine andere sieht in den kommenden 15 Jahren ein Marktvolumen von…

Virtual Reality als Chance für den Einzelhandel?
Der Produktfotografie-Anbieter Fast Forward Imaging präsentiert ein Virtual Reality-Pilotprojekt zur Digitalisierung von Shops und deren Produkten. Das Unternehmen zeigt im ersten Schritt drei browserbasierte Showcases, die tatsächlich existierenden Retail Spaces – einen Weinladen und eine Modeboutique in Berlin, sowie einen Concept Store in Düsseldorf – in den virtuellen Raum übersetzen: der Betrachter kann sich durch…

Apple bald mit Datenbrille?
Die Gerüchte mehren sich seit einiger Zeit, wonach Apple wohl an einer eigenen Datenbrille arbeite, mit dem man Informationen in einem Sichtfeld angezeigt bekommen kann und virtuelle Objekte in die reale Umgebung eingeblendet werden können. Wie Bloomberg berichtet, soll Apple eine erste Test-Variante bei Zulieferern in Auftrag gegeben haben und weitere Tests durchführen. Das Thema…

Warum Podcast-Werbung auch im E-Commerce sinnvoll sein kann
Podcasts erleben bei uns in Deutschland einen neuerlichen Boom. Immer mehr Menschen konsumieren gerne „on demand“ und nicht nach einem festen Zeitfenster wie beim Radio beispielsweise. Der Blick über den großen Teich (USA) zeigt, dass Podcasts in der Gesellschaft seit Jahren längst angekommen sind und sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Erfahrungsgemäß schwappen viele Trends auch bei uns in…

Gibt es SMS-Marketing noch?
Fast 25 Jahre nach der ersten SMS gehört sie zu unserem alltäglichen Leben – egal, ob zur Kommunikation zwischen Freunden oder als Erinnerung an Arzttermine und Reservierungen. Mit rund 49 Millionen Smartphone-Nutzern in Deutschland [1] bietet die SMS auch weiterhin großes Potential für Unternehmen, um ihre Kunden unkompliziert zu erreichen und direktes Feedback zu erhalten.…

M-Commerce auch im Online-Marktplatzgeschäft immer wichtiger
M-Commerce wird mehr und mehr in den Fokus rücken. Alleine die zunehmende Verschmelzung der mobilen Devices wird sehr stark dazu beitragen, dass Mobile immer relevanter und wichtiger wird. Gestützt wird die These durch eine aktuelle Studie von eBay und ECC Köln. Im aktuellen Marktplatz KIX („Marktplatz-Konjunkturindex“) gehen neun von zehn Online-Marktplatzhändlern davon aus, dass sich der…

Kommentar: mobile Internet – warum nicht alles glänzt!
Wir wissen alle, dass mobile Commerce immer wichtiger wird. Der Anteil am Gesamtumsatz wird sich in den kommenden Jahren weiter Richtung mobile verschieben. Der Pokemon Hype wird vielleicht seinen kleinen Anteil haben, dass Augmented Realty-Angebote im E-Commerce mehr akzeptiert und genutzt werden. Dennoch muss man die mobile Entwicklung auch kritisch hinterfragen. In dem Kommentar gehe ich…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen