HomeAllgemein

Otto öffnet sich weiter für Partner – Plattform-Strategie erfolgreich angelaufen

Otto öffnet sich weiter für Partner – Plattform-Strategie erfolgreich angelaufen
Like Tweet Pin it Share Share Email

Für Otto hat sich die Plattform-Strategie bezahlt gemacht. Seit Anfang 2017 hat sich Otto mit dem eigenen Marktplatz für Dritte geöffnet. Durch das zusätzliche Angebot hat es Otto über das Jahr hin insgesamt geschafft, Partner, Produkte und Umsatz weiter zu entwickeln.

Wie das Hamburger Unternehmen mitteilte, hat man im Weihnachtsgeschäft den Umsatz um elf Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern können. Was dies in Zahlen bedeutet, ist allerdings unklar. Otto bietet die Option, dass die Waren entweder durch die Handelspartner selbst oder von Otto per Dropshipping an die Konsumenten geliefert werden.

Durch die neue Marktplatz-Strategie wächst das Sortiment von Otto wöchentlich um mehrere Tausend neue Produkte. Insgesamt sind über 2,4 Millionen Produkte bei Otto.de im Sortiment. Zum Jahresstart bzw. zu Beginn der Plattform-Strategie waren es knapp 2,1 Millionen Produkte.

 

Otto wird 2018 die Türen weiter öffnen

Die Plattform-Strategie hat Otto.de einen Schritt nach vorne gebracht. Auch für das Jahr 2018 wird Otto die Strategie weiter ausbauen. Mit zusätzlichen Partner, mehr Produktvielfalt und mehr Umsatz wird Otto einen signifikanten Schritt realisieren können. Ob die Strategie letztlich aufgehen wird, wird das neue Jahr zeigen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen