HomeEcommerce-Radar

Tipps zum Passwortschutz für Online-Einkäufer

Tipps zum Passwortschutz für Online-Einkäufer
Like Tweet Pin it Share Share Email

Online-Shopping galt einst als skurril und unpraktisch, aber es hat sich gezeigt, dass es nicht nur eine brauchbare Verbraucheroption ist, sondern auch eine Mega-Pipeline für Milliarden-Dollar-Unternehmen. Viele Experten gehen sogar davon aus, dass das Wachstum der Online-Einkaufsbranche in einer Weise zunehmen wird, die den Offline-Einkauf irgendwann überflüssig machen wird. Schon jetzt ist zu beobachten, dass die Online-Verkaufsstatistiken in den Haupteinkaufsmonaten, z. B. im Dezember, manchmal die Umsatzzahlen der stationären Geschäfte übertreffen.

Und dieses Phänomen wird auch von den Bösewichten nicht ignoriert, insbesondere von denen, die ihr Geld mit computergestütztem Diebstahl, Betrug und Hacking verdienen. Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Ihre Online-Einkaufstransaktionen sicher sind oder nicht, befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Sogar die Experten zu diesem Thema sagen, dass dies ein Grund zur Besorgnis ist, und sie raten dazu, wachsam zu bleiben, um unsere wichtigen persönlichen Daten zu schützen. Indem wir uns des Potenzials für die kriminelle Ausnutzung unserer Online-Einkaufserfahrungen bewusst sind, können wir uns dagegen wehren, und unser Stress und unsere Sorgen können in ein gesundes Bewusstsein dafür umgewandelt werden, dass wir heute angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen müssen.

Die größte Schwachstelle von allen ist, dass wir spezielle Wörter und Codes verwenden, um uns zu identifizieren, da wir nicht in altmodische, persönliche Geschäftstransaktionen verwickelt sind. Das bedeutet, dass es leicht ist, sich als eine andere Person auszugeben, wenn wir die persönlichen Passwörter einer anderen Person haben. Genauso wie verdeckte Operateure, z. B. Geheimagenten in Kriegszeiten, können Diebe unsere geheimen Passwörter herausfinden und sie dann benutzen, um in ein Gebiet einzudringen, in dem sie uns leicht angreifen und Schaden anrichten können, indem sie unsere gut bewachten Vermögenswerte plündern. Der Trick, um diese Gauner zu überlisten, besteht darin, Codes zu haben, die unmöglich – oder fast unmöglich – zu entschlüsseln sind.

Der Schutz von Passwörtern ist eine ernste Angelegenheit, und wir sollten ihn genauso ernst nehmen wie die Gewohnheit, nachts unsere Türen abzuschließen oder auf gut beleuchteten Straßen zu gehen, anstatt in dunklen Gassen. Experten empfehlen, keine Passwörter zu verwenden, die sich auf Informationen beziehen, die leicht über uns herausgefunden werden können. Zum Beispiel sind Ihr Geburtstag, Ihre Adresse und der Name Ihres Hundes wahrscheinlich nicht gut geschützt. Jeder, der die Entschlossenheit hat, diese Dinge zu recherchieren, könnte solche persönlichen Informationen über Sie herausfinden, und wenn Sie diese Daten oder Namen als Kennwörter verwenden, können sie Ihre Konten hacken. Es ist besser, obskure und zufällige Passwörter zu verwenden, die keinen Bezug zu Ihrer persönlichen Identität haben.

Und wenn Sie ein Passwort erstellen, verwenden Sie eine zufällige Mischung aus Zahlen und Buchstaben. Einige Computerprogramme, die von Angreifern verwendet werden, probieren automatisch alle Zahlenkombinationen aus, um diejenige zu finden, die Ihr Konto öffnet. Indem Sie ein paar zufällige Buchstaben einfügen, können Sie diese Versuche vereiteln. Ein weiterer wichtiger Ratschlag ist, Ihre Passwörter regelmäßig zu aktualisieren, indem Sie sie durch neue ersetzen. Verwenden Sie nicht dasselbe Passwort für mehrere Konten, und ändern Sie Ihre Passwörter regelmäßig, mindestens ein paar Mal im Jahr.

Wenn Sie in dem Wissen schlafen, dass Sie alles getan haben, um sich online zu schützen, können Sie beruhigt im Internet einkaufen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen