HomeTipps & Tricks

Programmatic Marketing ist auch 2020 der Online Marketing Trend

Programmatic Marketing ist auch 2020 der Online Marketing Trend
Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Online-Marketing ist generell eine sehr schnelllebige Branche. Was die neusten Trends in dem Bereich angeht, gilt für das Jahr 2020, dass sich vor allem die Entwicklungen, die bereits in den vergangenen Jahren beobachtet werden konnten, weiter fortsetzen werden.

Eine besonders wichtige Rolle wird im Jahr 2020 auf jeden Fall das Programmatic Marketing spielen. Unternehmen, die diesen Trend zu ihrem Vorteil professionell umsetzen möchten, sollten auf die Dienste einer professionellen Marketing Agentur zurückgreifen.

Neuer Höhepunkt, langsameres Wachstum – Das Programmatic Marketing

Bei dem Geschäft des Programmatic Advertising steht eher die Weiterentwicklung als eine wahre Revolution im Fokus. Auf der ganzen Welt entfallen heute bereits 65 Prozent der Ausgaben im Bereich der Online-Werbung auf Werbeformate, die programmatisch ausgesteuert werden.

Experten gehen in diesem Jahr von einem weiteren Wachstum dieser Ausgaben auf 69 Prozent aus, im Jahr 2021 werden diese voraussichtlich schon bei 72 Prozent liegen. Durch besonders hohe Ausgaben in diesem Bereich fallen einzelne Emerging Markets sowie der Markt in den USA auf.

Allerdings zeigen die Zahlen auch, dass es für die entsprechenden Netzwerke nun immer schwieriger wird, genauso schnell zu wachsen, wie in den vergangenen Jahren. Die Gründe dafür liegen in den immer strenger gestalteten Richtlinien hinsichtlich der DSGVO und der Privatsphäre. Diese spielen nämlich nicht ausschließlich in Europa, sondern auch in den USA eine immer größere Rolle.

Zur gleichen Zeit wird das Werbebudget immer weiter zu den online-spezifischen Formen der Werbung verschoben. Hier wird mit einem Anstieg um fünf Prozent für das Jahr 2020 in Deutschland gerechnet. Dadurch rücken die Messbarkeit und die Performance der jeweiligen Werbemaßnahmen immer stärker in den Fokus.

Mehr Kreativität bei dem Programmatic Advertising

 

In den vergangenen Jahren war das Geschäftsfeld der automatisierten Werbung sehr berechenbar. Zukünftig wird die Kreativität dabei allerdings einen höheren Stellenwert einnehmen. Der kreative Aspekt, den Werbung in früheren Zeiten besaß, wurde von vielen Kunden und Agenturen dabei nämlich schmerzlich vermisst. Im Jahr 2020 wird somit auch bei dem programmatischen Marketing verstärkt auf Kreativität gesetzt.

Diese bezieht sich nicht nur darauf, dass Kommunikationsinhalte origineller gestaltet werden. Die datengetriebenen Kampagnenmechanismen unterstützen den größeren Kreativitätsspielraum ebenfalls. Die Kampagnenkonzepte und die entsprechenden Ansätze nutzen die technischen Möglichkeiten vermehrt cleverer aus. Die Setups und die genutzten Technologien von Programmatic-Systemen, schaffen immer wieder neue Möglichkeiten, die aktuell noch kaum ausgereizt sind.

Diese innovativen Formen der Kundendialog-Systeme und Kampagnen können in den USA schon seit längerer Zeit beobachtet werden. So kann dort eine Burgerkette beispielsweise ihre Burger genau dann zu einem sehr günstigen Preis anbieten, wenn der Kunde gerade dabei ist, eine Filiale der Konkurrenz zu betreten. So viel Selbstbewusstsein ist von der deutschen Werbelandschaft zwar kaum zu erwarten, dennoch bieten auch hierzulande die Location Based Services vielversprechende Möglichkeiten für das Programmatic Advertising.

Eine weitere Veränderung besteht darin, dass Variablen, wie die Uhrzeit oder das Wetter, früher bereits das Höchstmaß bei der Ausspielung der Werbeformate darstellten. Heute können immer mehr Kampagnen beobachtet werden, die einem multivariaten Ansatz folgen. Dabei werden zeit- und ortsbasierte Variablen in Kombination gebracht. Es ist sogar möglich, bestimmte Großveranstaltungen oder Verkehrsdaten mit einzubeziehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen