Am 1. August ist es soweit. Die Button-Lösung wird in Deutschland eingeführt. Bedeutet, die Beschriftung des “Bestell-Buttons” wird sich verändern und künftig muss dort “zahlungspflichtig bestellen” stehen. Nur dann kommt künftig laut Gesetz ein rechtskräftiger Vertrag zustande. Grund für die Änderung ist insbesondere der bessere Schutz der der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr.…

Bevor es Web-Anwendungen und Web-Shops gab, waren die Einfallstore für Hacker die auf den Servern verfügbaren Dienste wie beispielsweise FTP, POP3 oder SCP. Basierten die Schwachstellen bei diesen Diensten auf nicht eingespielten Sicherheits-Updates oder konfigurativen Mängeln, konnten Angreifer Daten einsehen. Auf diese Weise gelang es Angreifern auch, den Server, auf dem die Dienste liefen, zu…

In letzter Zeit häufen sich Anfragen zur Verwendung von Cookies. Dürfen diese noch eingesetzt werden? Ist hierfür eine Einwilligung des Nutzers erforderlich? Wie kann eine solche Einwilligung eingeholt werden? Hintergrund ist die wohl zwischenzeitlich bekannter gewordene Cookie-Richtlinie aus dem Jahr 2009. Diese sieht unter anderem vor, dass Cookies grundsätzlich nur noch mit Zustimmung des Nutzers…

Textilhändler unterliegen diversen Informationspflichten. So müssen sie ausführlich den Verbraucher über die Zusammensetzung der Materialien, Waschinformationen, etc. informieren. Ab dem 8. Mai gilt eine neue Richtlinie, die für die gesamte europäische Union gilt eine verbindliche und einheitliche Verordnung darstellt. Die Textilverordnung in Deutschland fällt somit weg und die EU übernimmt für die Textilindustrie hierzulande nun…

Heute Vormittag hat der Deutsche Bundestag dem “Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs zum besseren Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr” final in seiner Sitzung zugestimmt. Was dies nun genau bedeutet und welche Veränderungen auf Shopbetreiber zukommen, werden in diesem Artikel kurz erläutern. Bevor das Gesetz in Kraft treten kann, muss es…

Das ZDF-Magazin WISO hat die fehlende Kennzeichnungspflicht einiger Lebensmittelversender in seiner aktuellen Sendung angemahnt. Im WISO-Test kamen die Lebensmittelversendet rewe-online.de und supermarkt.de nicht gut weg. WISO bemängelte, dass der Kunde nicht in ausreichendem Maße über die Zusatz- und Inhaltsstoffe die jeweiligen Produkte informiert wird und somit die beiden Lebensmittelversender gegen die Zusatzstoff-Zulassungverordnung (ZZulV) verstoßen. Demnach müssen dem…

Erst vor wenigen Monaten hat Google in der Schweiz seinen Dienst Google Shopping gelauncht. Der Markt ist für viele deutsche Online-Händler immer lukrativer und nicht zuletzt durch das Thema Google Shopping ein relevanter Vertriebskanal. Wer sich mit der Warenlieferung bzw. mit dem Schweizer Recht nicht so gut auskennt, sollte sich das kostenlose Ebook der Kanzlei Bühlmann…

Das Jahr 2012 hat gleich eine für Online-Händler und Kunden erfreuliche Neuerung mitgebracht. Gab der Gesetzgeber bisher eine Frist von 3 Werktagen vor, innerhalb derer die Zahlung per Online-Überweisung dem jeweiligen Empfänger gutgeschrieben werden musste, so gilt mit dem 01.01.2012 nun eine verkürzte Frist von nur noch einem Werktag. Für Online-Händler, aber auch Kunden eine…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen