Werden die Risiken für Shopbetreiber immer größer?

Als Shopbetreiber ist man relativ vielen Risiken ausgesetzt. Sei es wettbewerbsrechtlich, urheberrechtlich oder wenn es beispielsweise um Cyber-Attacken geht. Auch wenn diese Themen meist bei vielen Shopbetreibern unter dem eigenen Radar fliegen, sollten man sich mit dem Thema auseinandersetzen. In unserer 41. Podcast-Ausgabe haben wir uns dem Thema intensiv gewidmet und versucht für das Thema zu sensibilisieren und ein stückweit aufzuklären.

Abmahnungen, Urheberrechtsverletzungen, ….

Als Shopbetreiber kann man sich nie richtig sicher fühlen. Selbst, wenn man auf vorgefertigte Produkttexte, Bilder oder sonstige Informationen zu einem Produkt auf externe Quellen oder Shopsysteme zurückgreift. Der Wettbewerb ist meist kreativ und schickt, wenn die Luft enger wird, gerne mal Abmahnungen. Auch auf Abmahnung spezialisierte Anwälte gibt es, die mit der Angst der anderen Geld machen wollen.

Das man sich mit solchen Themen ungern auseinandersetzt und an das Gute im Menschen glaubt, ist schön. Fahrlässig ist hingegen sich nicht mit den Themen auseinanderzusetzen und zu schauen, wer im Fall der Fälle denn zur Kasse gebeten werden kann bzw. wer für den Schaden bei Cyber Attacken beispielsweise aufkommt. Gefahren lauern schon, wenn das Impressum falsch dargestellt oder die gesetzlichen Bestimmungen bei Garantieleistungen oder Preisangaben nicht korrekt dargelegt wurden.

Cyber Attacken nehmen zu

Cyber Attacken nehmen mehr und mehr zu. Erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass ein unbekannter Erpresser 1.000 Online-Shops erpresst hatte und von jedem Shop 3 Bitcoins (rd. 1.000 EUR) erpressen wollte. Auch sonst hört und liest man immer wieder, dass sensible Daten gestohlen oder versucht wurde, den Server bzw. Shop zu hacken.

Podcast: Risiken für Webshops

Die Risiken sind durchaus gegeben und so wollen wir mit unserer aktuellen Podcast-Ausgabe für dieses Thema sensibilisieren. Unterstützung haben wir von dem Experten Ralph Günter von exali.de erhalten. Mit ihm spreche ich im Podcast über mögliche Risiken für einen Shopbetreiber, er zeigt uns an Fallbeispielen, wie kreativ manchmal Anwälte oder Wettbewerber sein können. Auch Shopbetreiber, die sich über ein externes Shopsystem, Produktbilder- oder Artikeltexte ziehen, können nicht immer 100% sicher sein, wie uns im Podcast unser Experte schildert.

Sich um Versicherungen und Sicherheitssysteme und somit Absicherung im Online-Business zu kümmern, ist sicherlich nicht die liebste Disziplin eines Shopbetreibers. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich mit dem Thema beschäftigen und schauen, welche Absicherungsmöglichkeiten es gibt.

In unserem Podcast besprechen wir ausführlich das Thema, welchen Gefahren man als Shopbetreiber ausgesetzt ist und wie man sich schützen kann.

Unser Podcast ist bei SoundcloudiTunes oder Stitcher gelistet und abrufbar. Wir würden uns insbesondere über Feedback in Form von Kommentaren oder einer Bewertung bei iTunes.

Ihr Feedback / Kommentar zum Podcast

Gerne treten wir in eine Diskussion mit Ihnen, freuen uns über ehrliches Feedback und eine rege Beteiligung. Wir beantworten auch gerne Fragen oder was Sie sonst für ein Anliegen haben. Nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion unterhalb dieses Artikels. Wir freuen uns auf Sie!