HomeAllgemein

Schlecker: Sechs Investoren an Übernahme interessiert

Like Tweet Pin it Share Share Email

Das Tauziehen um Schlecker geht weiter. Nachdem bekannt wurde, dass bis spätestens Pfingsten ein Investor für die insolvente Schlecker-Gruppe gefunden werden soll, gibt es neue Informationen. Zwei amerikanische Investoren, darunter Finanzinvestor Oaktree, sind ernsthaft an der Übernahme von Schlecker interessiert.

Wie bekannt wurde, haben sich sechs Interessierte bei Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz gemeldet. Nun gilt es die Angebote zu prüfen und zu entscheiden, welches Konzept langfristig Erfolg haben kann.

Schlecker ist seit Mitte Januar zahlungsunfähig. Nachdem vor wenigen Wochen keine Einigung über eine Transfergesellschaft erreicht wurde, erhielten mehr als 11.000 Menschen ihre Kündigung. Die noch verbleibenden rund 13.000 Mitarbeiter hoffen nun auf eine Zukunft und ein schlüssiges und wettbewerbsfähiges Konzept eines neuen Investors.

Quelle: DerHandel

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen