HomeSEO/SEA/SEM

Wie ein VPN Ihrer SEO nutzen kann

Wie ein VPN Ihrer SEO nutzen kann
Like Tweet Pin it Share Share Email

Suchmaschinenoptimierung (auf Englisch: Search Engine Optimization (SEO)) sollte das Ziel jeder einzelnen Webseite im Internet sein. Immer mit dem Ziel, ganz oben in den Google Rankings zu erscheinen (vielleicht sollten wir es heutzutage besser Google-Optimierung nennen!).
Eine effektive SEO kann für einige Geschäftsfelder ziemlich schwer erreichbar sein. Es ist keine einfache Aufgabe für die Texte-Schreiber und Content-Writer. Einfach Mitglied im Comms-Team zu werden, um einen Artikel zu verfassen, ist selten die beste Lösung, diesem Problem gerecht zu werden. Fundiertes SEO-optimiertes Verfassen von Texten erfordert einiges an Erfahrung, technisches Hintergrundwissen sowie das richtige Handwerkszeug. Für eine gute Umsetzung lohnt es sich, ein wenig in den richtigen Autor zu investieren.
Abgesehen von einem erfahrenen Texter gibt es aber noch weitere Aspekte, die zu einer effektiven SEO beitragen können. Ein IT-Team, das aus den vorhandenen SEO-optimierten Inhalten das beste herausholt, ist sehr hilfreich. Aber auch diese benötigen die richtigen Tools, um diese Aufgabe effektiv ausführen zu können.
Das führt uns zum zentralen Punkt dieses Artikels: Denn eine Software, die jeder unbedingt in seinem Werkzeugkoffer haben sollte, ist ein VPN.

Was genau ist ein VPN?

Was ist ein VPN? VPN bedeutet Virtual Private Network und ist vorrangig ein Tool zur Online-Sicherheit und zum Datenschutz. Es transferiert sämtliche Online-Aktivitäten eines Nutzers über einen verschlüsselten Pfad zu einem Remote-Server. Dieser Prozess garantiert die Sicherheit all Ihrer Online-Daten und schützt Ihre Privatsphäre – mehr darüber gleich.
Es ist vielleicht nicht auf den ersten Blick offensichtlich, wie dieses Tool bei der SEO helfen soll, aber in der Tat gibt es eine lange Liste guter Gründe. Wenn Sie also noch nicht überzeugt sind, dass ein VPN dank seiner Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen eine gute Lösung ist, lassen Sie mich einen kurzen Überblick geben, wie er Ihrer SEO verhilft:

1. Remote Working (Fernarbeit)

SEO ist kein statisches Ziel. Es ist ständig in Bewegung und eine effektive SEO kann eine Organisation dazu anleiten, flexibel zu bleiben und auf die Aktivitäten der Konkurrenz schnell zu reagieren.
Remote working (Fernarbeit) und Arbeiten von unterwegs kann dafür sorgen, dass Ihre Inhalte dort sind, wo Sie sie haben wollen. Ein VPN ist aus mehreren Gründen für diese Art der Arbeit von Bedeutung.
Erstens sichert er Ihre Verbindung, sogar wenn Sie sich in einem öffentlichen W-Lan-Netz befinden. Das bedeutet, Sie können sich von überall sicher einwählen. Es bedeutet auch, dass Sie sicher auf sensible Informationen und Verwaltungssysteme zugreifen können, ohne einen Hackerangriff zu riskieren.

2. Anonymität:

Wie bereits oben beschrieben kann ein VPN Ihre Online-Sicherheit schützen. In der Tat kann der Schutz ein derartiges Ausmaß haben, dass Sie sich nahezu anonym online bewegen.
Wie? Naja, indem Ihr Traffic über einen externen Server umgeleitet wird, wird sichergestellt, dass die IP-Adresse, die den von Ihnen besuchten Webseiten angezeigt wird, nicht Ihre eigene ist, sondern die eines externen Servers. Das bedeutet, dass Sie jede beliebige Seite besuchen können, ohne Gefahr zu laufen, dass Ihre Verbindung rückverfolgt werden kann.
Wie kann dies Ihrer SEO nutzen? Naja, die Hälfte aller Herausforderungen mit der SEO besteht daran, Ihren Wettbewerbern immer ein Stück voraus zu sein. Mit Hilfe eines VPN ist es viel einfacher, deren Aktivitäten unbemerkt zu beobachten.

3. Sicherheit:

Eine sichere Website ist unverzichtbar. Gehackt oder anderweitig gefährdet zu werden, kann die komplette gute Arbeit Ihres SEO-Teams untergraben. Dann müssen Sie wieder ganz von vorne anfangen.
Also noch einmal: Sicherheit ist unverzichtbar. Und nichts kann eine sichere Verbindung so gut herstellen wie ein VPN. Er verschlüsselt Ihren gesamten Online-Traffic, ausnahmslos. Das bedeutet, dass niemand Ihren Traffic nachverfolgen kann und dass keine Schwachstellen in Ihrem System von Hackern oder Überwachungsbeamten ausfindig gemacht werden können.

4. Bypass-Filter und unzensierte Inhalte

SEO ist keine nationale Kompetenz. Das Internet ist global und die meisten Unternehmen operieren ebenfalls in internationalen Märkten. Das bedeutet, SEO muss auf den unterschiedlichsten Märkten und auf verschiedenen Suchmaschinen an unterschiedlichen Orten funktionieren.
Ohne dass Sie in jedem Ihrer Zielregionen das entsprechende Personal einsetzen, kann es schwierig werden, all diese Anforderungen zu erfüllen. Der Hauptgrund besteht darin, dass Websites häufig Geoblocker benutzen, um Inhalte für bestimmte Nationen einzuschränken. Dadurch werden Überwachung und Verständnis für die Zielregionen erschwert.
Mit einem VPN kann das Geoblocking umgangen werden. Dadurch können Sie neue Märkte für Ihr Unternehmen aus der Komfortzone Ihres Headquarters heraus erschließen.
Indem Sie Ihre IP-Adresse in eine aus Ihrer Zielregion umwandeln, erscheint es, als ob Sie tatsächlich vor Ort wären. Sie können dadurch alle Inhalte öffnen, die sonst nur regional zugänglich sind. Das heißt, Sie können jede Webseite und jeden Service dieses Landes nutzen, egal wo auf der Welt Sie sich gerade befinden.

5. Überprüfen der Suchergebnisse für verschiedene Standorte

In der Lage zu sein, die Suchergebnisse an verschiedenen Orten zu überprüfen, ist ein sehr nützliches Tool. Selbst wenn Sie nicht geogeblockt werden, kann es extrem schwierig sein, die Ergebnisse des spanischen Google und des britischen Google gleichzeitig von einem Ort aus zu überprüfen. Aber noch einmal: Mit einem VPN können Sie Ihre IP-Adresse verändern und so viele Google-Ergebnisse von so vielen verschiedenen Ländern anschauen, wie Sie möchten. Dadurch kann Ihr Team eine effektive internationale SEO-Strategie entwickeln, egal wo auf der Welt Sie gerade sitzen.

6. Werbung aus einer ganz bestimmten Region anschauen

Werbung ist auf das jeweilige Lang und die jeweilige Region zugeschnitten. Daher kann es schwierig sein, Werbeanzeigen mehrerer Regionen anzuschauen, ohne tatsächlich vor Ort zu sein.
Indem Sie Ihre IP-Adresse dorthin verlagern, können Sie alle Werbeanzeigen aus verschiedenen Regionen anschauen. Sie können überprüfen, was Ihre Konkurrenz gerade treibt und gleichzeitig den Erfolg Ihrer eigenen Kampagnen nachverfolgen.

Auch wenn ein VPN nicht auf den ersten Blick als eines der Schlüsselelemente für eine erfolgreiche SEO erscheint, gibt es in der Tat eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten. Für nur einige Dollar im Monat erhalten Sie Zugriff zu einem anständigen VPN wie dem CyberGhost. Es könnte also eine der besten Investitionen in Ihre SEO-Strategie sein, die Ihr Unternehmen bislang getätigt hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen