Die wichtigsten B2B-E-Commerce-Trends für 2022
Es ist klar, dass E-Commerce nicht länger ein trendiger neuer Kanal ist, den B2B-Unternehmen erforschen. Stattdessen berichtet McKinsey & Company, dass im Jahr 2022 etwa 65 % der B2B-Unternehmen aller Branchen ihre Geschäfte vollständig online abwickeln werden. Und zum ersten Mal ist es wahrscheinlicher, dass B2B-Unternehmen E-Commerce gegenüber dem persönlichen Verkauf anbieten. Und warum? Weil… (0 comment)

Trends, die die Zukunft des elektronischen Handels bestimmen
Die hier identifizierten Trends weisen alle auf drei Hauptziele hin: Verringerung der Reibung beim Kauf (und Verkauf) Reichhaltige Markenerlebnisse schaffen Überall und jederzeit verkaufen Mit anderen Worten: Die Zukunft des E-Commerce liegt in der Verbesserung der Bequemlichkeit für Händler und Kunden, in der Bereitstellung vielfältiger, überzeugender Einkaufserlebnisse und in der Ermöglichung kanalübergreifender Erfahrungen auf konsistente,…

Einblicke in den Business Intelligence-Markt
Die Business Intelligence (BI)-Softwarebranche entwickelt sich schnell zu einer der wichtigsten Softwarekategorien in Bezug auf die Marktgröße. Gartner geht davon aus, dass der weltweite BI-Umsatz bis 2021 auf 22,8 Milliarden Dollar steigen wird, und Reuters prognostiziert ein weiteres Wachstum auf 29,48 Milliarden Dollar im Jahr 2022. Der Business-Intelligence-Markt boomt und wird dies auch weiterhin tun,…

Retourenmanagement-Performance vergleichen und profitieren
Zum zweiten Mal erhebt die Universität Bamberg den Retourentacho. Alle Teilnehmer erhalten bei der abschließenden Angabe der E-Mail-Adresse (freiwillig) einen kostenlosen Ergebnisbericht, der warengruppenspezifische Benchmarks ermöglicht.Universität Bamberg erhofft sich darüber hinaus eine bessere Quantifizierung der in Deutschland anfallenden Retourenmenge und -kosten, was notwendig ist, um verbraucherseitig einen gewissenhaften Umgang mit den vielfältigen Rücksendemöglichkeiten anzuregen. An…

Hersteller sehen Direktverkauf als Risiko für das eigene Geschäft
Rund die Hälfte der Großhändler weltweit (47%) sind mit Herstellern konfrontiert, die direkt an Endverbraucher verkaufen, dadurch die Disintermediation der traditionellen Handelswege – also den Ersatz klassischer Zwischenhändler durch elektronische Marktplätze – vorantreiben und damit eine Konkurrenzsituation zwischen traditionellen Geschäftspartnern schaffen – so die Ergebnisse der aktuellen weltweiten Studie „Digitale Transformation & E-Commerce Report 2018/19“…

Unser Unterbewusstsein kauft ein – Ungenutztes Potenzial im E-Commerce
Eine neue Studie von elaboratum mit 2.400 Teilnehmern zeigt: Wer seine Webseite auf emotionale und intuitive Entscheidungsfaktoren optimiert, verbessert die Conversion-Rate mitunter erheblich. Doch der E-Commerce lässt dieses Potenzial erstaunlicherweise weitgehend ungenutzt. Kaum eine Webseite spricht unbewusste Verhaltensweisen richtig an. Dabei ist bekannt: Der Mensch ist kein rationales Wesen. 95% seiner Entscheidungen trifft er mit… (1 comment)

Onlinemarktplatz ist für 42 Prozent der Marktplatzhändler mit stationärem Geschäft bereits Hauptabsatzkanal
Der Onlinehandel wächst weiterhin konstant und so auch die Relevanz von Onlinemarktplätzen als Vertriebskanal für den stationären Handel. So starteten mehr als die Hälfte der befragten Marktplatz-KIX-Teilnehmer zwar mit dem stationären Verkauf, haben den Onlineverkauf über einen Marktplatz aber später hinzugenommen. Ein Viertel der befragten Onlinemarktplatzhändler begann gleichzeitig on- und offline mit ihrer Verkaufstätigkeit und…

Zwei Drittel aller Online-Shopper gehen fremd
Wenn die Deutschen fremdgehen, spielt das Web mittlerweile eine dominante Rolle. Nicht nur in privaten Beziehungen, sondern auch beim Online-Shopping. Nur 26 Prozent aller Nutzer kaufen ein Produkt sofort in dem Webshop, in dem sie angefangen haben zu suchen. 33 Prozent gehen vorübergehend fremd, sehen sich also auf anderen Webseiten um, kehren dann aber wieder…

Klein- und mittelgroße eBay Händler profitieren von Fußball-WM
Nicht nur die großen Brands profitieren im Umfeld der Fußball-WM, die in diesem Jahr in Russland stattfindet, von der Reichweite des Events. Wie die aktuelle Studie von eBay zeigt, profitieren aber nicht nur die Big Player von der Fußball-WM, sondern auch klein- und mittelständische Online-Shops können von dem Sog profitieren. Kaufbereitschaft steigt zur WM eBay…

Die Zukunft gehört den KMUs
Globality hat dazu heute die Ergebnisse eine Umfrage veröffentlicht, an der Wirtschaftsführer großer Unternehmen mit einem Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar teilnahmen. Durchgeführt wurde die Studie vom Marktforschungsunternehmen Economist Intelligence Unit. 27 % der befragten Wirtschaftsführer großer internationaler Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland gaben an, dass sie zurzeit mehr als ein Viertel ihres Budgets an KMU-Dienstleister vergeben.…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen