HomeAllgemein

Vier Design-Tricks zur Verkaufsförderung

Vier Design-Tricks zur Verkaufsförderung
Like Tweet Pin it Share Share Email

Die Umwandlung Ihrer Website-Betrachter in Kunden kann ein kniffliger Prozess sein. Glücklicherweise können Ihnen diese vier Elemente dabei helfen, vertrauenswürdig und professionell zu wirken, ohne dass Sie einen Webdesigner einstellen müssen.

1. Weniger ist mehr
Es kann verlockend sein, Ihre Website mit so viel Inhalt wie möglich zu füllen, aber zu viel Text und zu viele Bilder und Elemente können die Navigation erschweren und potenzielle Kunden abschrecken.
Die Aufmerksamkeit auf die Dinge zu lenken, auf die es ankommt, wie z. B. Hauptbilder, Produktbeschreibungen und Handlungsaufforderungen ist essentiell wichtig.
Weniger Content kann die Dinge auch leichter verständlich machen, indem Ihre Inhalte lesbarer werden, Kunden auf dem Weg zur Kasse nicht ablenkt, einen aufgeräumten Eindruck vermittelt und die Bereiche Ihrer Website voneinander trennt.

2. Kommunizieren Sie mit Farbe
Es kann Spaß machen, Farben nach persönlichen Vorlieben auszuwählen, aber es ist wichtig, sich zu überlegen, welche Botschaften Farbe Ihrem Publikum vermittelt. Nehmen Sie sich die Zeit, die Farbtheorie zu erforschen (z.B. symbolisiert Blau eher Vertrauen und Rot Aufregung) und bauen Sie eine Auswahl an Farben auf, die Sie mit Ihrem Unternehmen in Verbindung bringen möchten.
Sobald Sie über eine offizielle Farbpalette verfügen, die auf der Art der Botschaft basiert, die Sie vermitteln möchten, verwenden Sie genau diese Farben auf Ihrer Website, in Ihrem Branding und auf Ihrer Verpackung: Das erleichtert die Wiedererkennung und verbessert die Erfahrung Ihrer Kunden.
Es ist auch eine gute Praxis, Kontrastfarben auf Ihrer Website zu verwenden, wenn Kunden etwas lesen oder sich mit etwas beschäftigen müssen, zum Beispiel Schwarz auf Weiß für die Schrift. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass eine Botschaft aufgrund der Farbwahl verloren geht.

3. Typografie 
Wenn Sie möchten, dass Ihre Website leicht zu lesen und zu navigieren ist, kann die Art der Schriftarten, die Sie verwenden, einen beträchtlichen Unterschied ausmachen. Wenn Sie die richtige Schriftart verwenden und genügend Platz zwischen den Zeilen lassen, können Sie Ihre Botschaft besser vermitteln.
Denken Sie daran, dass weniger mehr ist. Versuchen Sie, nur eine oder zwei Schriftarten auf Ihrer Website einheitlich zu verwenden, sonst konkurrieren sie um Aufmerksamkeit. Versuchen Sie auch, standardisierte Schriftarten zu verwenden, auch wenn lustige oder einzigartige Schriftarten Ihre Persönlichkeit besser vermitteln können, erscheinen sie möglicherweise nicht auf allen Browsern und Smartphones und können Schwierigkeiten beim Lesen verursachen. Das Ziel sollte immer sein, eine Botschaft klar und deutlich zu vermitteln und nicht die Schrift zu dekorieren. Es ist auch wichtig, keinen ganzen Text in Großbuchstaben zu schreiben. Wir schreien nicht im Gespräch, also sollten wir nicht per Text “schreien”.

4.  F-Muster
Wenn wir Bücher lesen, lesen wir von oben nach unten, von links nach rechts. Dies ist als F-Muster bekannt: Es geht darum, wie wir Inhalte auf natürliche Weise konsumieren. Das bedeutet, dass die meisten Menschen, wenn sie eine Seite lesen, zuerst auf die linke obere Ecke und zuletzt auf die rechte untere Ecke schauen. Wenn Sie Ihre Website strukturieren, ist es daher wichtig, dies zu berücksichtigen und die wichtigsten Informationen in die Bereiche zu legen, die am häufigsten aufgerufen werden.

Die in diesem Artikel umrissenen Elemente beziehen sich alle auf die Benutzererfahrung. Die Art der Erfahrung, die eine Person macht, wenn sie Ihre Website besucht. Indem Sie diese Erfahrung so angenehm wie möglich machen und ihnen dabei helfen Ihre wichtigen Informationen schnell und verständlich zu finden, erhöhen Sie die Chancen, dass sie online bleiben und zu Kunden werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen