HomeAllgemein

Vier kostenlose Möglichkeiten, um Ihre ersten zehn Verkäufe zu erzielen

Vier kostenlose Möglichkeiten, um Ihre ersten zehn Verkäufe zu erzielen
Like Tweet Pin it Share Share Email

Sie haben gerade Ihren ShopFactory-Shop erstellt, Ihre Produkte sind live und Sie möchten gerne verkaufen. Hier sind vier Möglichkeiten, um den Ball ins Rollen zu bringen. Schließlich sind Ihre ersten Verkäufe einige der wichtigsten. Die ersten Rückmeldungen bestimmen, wie Sie Ihre Produkte vermarkten, glätten Ihren Workflow und machen Ihr Unternehmen effektiver. Ihre ersten Verkäufe werden hoffentlich auch in die nächsten übergehen.

1. Lass es alle wissen.
Es klingt offensichtlich, aber Eigenwerbung kann schwierig sein. Wenn Sie ein Unternehmen gegründet haben, verbreiten Sie es: Senden Sie E-Mails an Ihre Kontaktliste und lassen Sie – falls Sie eine erstellt haben – die Personen, die sich bei Ihrer Pre-Launch-Liste angemeldet haben, wissen, dass Sie am Leben sind.

Diskreditieren Sie Freunde und Familie nicht: Wenn Sie an Personen verkaufen, die Sie kennen, können Sie in einer sicheren Umgebung Feedback erhalten. Ihre Freunde und Familie haben auch eigene Kontakte. Wenn Sie ihnen eine großartige Erfahrung bieten, werden sie möglicherweise zu Markenbotschaftern, die andere über Ihren Start informieren.

2. Führen Sie ein Werbegeschenk ein.
Eine gute Freundin von mir hat kürzlich ihre eigene Marke von Lippenbalsamen auf den Markt gebracht. Um Traktion zu erlangen, hat sie ein Facebook-Gewinnspiel durchgeführt. Indem sie den Gewinnern kostenlose Lippenbalsame anbot, lenkte sie den Verkehr auf ihre Website, was das Bewusstsein schärfte. Diejenigen, die die Lippenbalsame erhielten, waren begeistert und bestellten mehr, und einige der Leute, die nicht gewonnen hatten, entschieden, dass sie ihre Geschichte genug mochten, um die Lippenbalsame trotzdem zu kaufen. Indem sie das Werbegeschenk mit dem Wetterwechsel zeitlich festlegte, konnte sie auch diejenigen ansprechen, die aufgrund der Kälte an trockenen Lippen litten.

Wettbewerbe können eine großartige Quelle für Website-Traffic und Mundpropaganda sein. Wenn Sie die Gewinner bitten, Bewertungen auf Ihrer Website zu hinterlassen, können Sie auf einfache Weise Ihre ersten Kundenreferenzen sammeln.

3. Melden Sie sich bei Social Media an.
Wenn Sie gerade erst anfangen, kann das Erstellen einer Social-Media-Präsenz eine gute Möglichkeit sein, Gespräche mit potenziellen Kunden zu beginnen und Ihre Nachricht zu teilen. Eine der am meisten unterschätzten Möglichkeiten ist der Beitritt zu Reddit, einer riesigen Online-Sammlung von Dashboards und Subreddits, die sich auf verschiedene Interessen konzentrieren.

Das Wichtigste bei Reddit ist, wie bei allen Social-Media-Plattformen, nicht einfach, Ihre Produkte zu bewerben, sondern ein Mehrwert für die Communities zu werden, denen Sie beitreten. Verkaufen Sie nicht nur an die Leute, die Sie finden, sondern steigern Sie den Wert ihrer Gruppen und schaffen Sie echte Verbindungen.

4. Schreiben Sie einen Outreach-Blog-Beitrag.
Was ist ein Outreach-Blogbeitrag? Es ist ein Beitrag, der die Arbeit eines anderen hervorhebt. Jemand, der Einfluss auf Ihren Markt hat.

Dies kann Ihnen auf drei Arten helfen: Indem Sie die andere Person oder das andere Unternehmen markieren, können Sie möglicherweise eine Beziehung zu ihnen aufnehmen und sie dazu bringen, den von Ihnen verfassten Beitrag mit ihrem Publikum zu teilen. Dies kann auch dazu beitragen, einen Teil des Datenverkehrs zu erfassen, der andernfalls möglicherweise direkt zu ihnen gelangt ist, da Google erkennt, dass Sie in Ihrem Beitrag bestimmte Keywords verwendet haben. Der dritte Weg, der Ihnen dabei hilft, ist auch auf diese Schlüsselwörter zurückzuführen. Da jeder Blog-Beitrag, den Sie schreiben, Ihre Website vertieft und in den Google-Suchergebnissen höher erscheint.

Stellen Sie nach dem Schreiben sicher, dass Sie es auf allen Social-Media-Plattformen freigeben und die darin genannten Personen / Unternehmen markieren. Um dies zu einer wirklich aussagekräftigen Übung zu machen, müssen Sie darüber nachdenken, was Ihr Blog-Beitrag bewirken wird: Wird er den Menschen etwas beibringen? Wird es sie inspirieren?

Ihre ersten Verkäufe gehören zu den aufregendsten und schwierigsten Verkäufen. Sie bringen Sie voran und hoffentlich zu einem erfolgreichen Geschäftsunternehmen. Konzentrieren Sie sich am Anfang darauf, Zeugnisse zu sammeln, das Wort zu verbreiten und das Interesse der Menschen zu wecken. Sie werden lernen, wie Sie denken, und alles andere wird zusammenpassen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen