HomeAllgemein

Warum Sie Ihre Website für die Sprachsuche optimieren sollten

Warum Sie Ihre Website für die Sprachsuche optimieren sollten
Like Tweet Pin it Share Share Email

Was ist Optimierung der Sprachsuche?

Die Optimierung der Sprachsuche ist eine Reihe von SEO-Techniken, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihre Inhalte in den Ergebnissen der Sprachsuche erscheinen. Das Ziel der Optimierung für die Sprachsuche ist es, häufige verbale Suchanfragen in Ihren Inhalten zu berücksichtigen, damit Sprachsuchtechnologien und virtuelle Assistenten Ihre Seite den Nutzern in den Sprachsuchergebnissen präsentieren.

Bei einer standardmäßigen Sprachsuche initiiert ein Nutzer eine Suche mit einer Phrase (z. B. “Alexa” oder “Hey Siri”), gefolgt von einer Frage oder Aussage (z. B. “Wo gibt es gute hoodies in meiner Nähe?” oder “Wann findet das Open Air Festival statt?”).

Das Gerät antwortet dann mit einer gesprochenen Antwort, oder, wenn das Gerät über einen Bildschirm verfügt, kann es die besten Ergebnisse einer Suchmaschinenseite anzeigen. Die Optimierung der Sprachsuche zielt darauf ab, einen Platz in dieser speziellen Art der Suche zu erobern.

Warum für die Sprachsuche optimieren?

Die Sprachsuche ist keine Modeerscheinung – sie wird langsam zur Norm. Etwa 40 % der Internetnutzer in den USA verwenden mindestens einmal im Monat einen Sprachassistenten, vor allem über Smartphones und intelligente Lautsprecher. Es wird erwartet, dass die Zahl der Smart Speaker allein in den USA bis 2023 auf über 200 Millionen ansteigen wird.

Die Sprachsuche stellt eine weitere wichtige Möglichkeit dar, organischen Suchverkehr zu erfassen, unabhängig davon, in welcher Branche Sie tätig sind. Wenn Sie die Sprachsuche nutzen, erhalten Sie Zugang zu einer neuen Gruppe von Nutzern, die sich auf Smartphones und intelligente Lautsprecher verlassen, um Unternehmen zu finden und Produkte zu kaufen.

Die Ausrichtung auf die Sprachsuche kann auch die allgemeine Suchmaschinenoptimierung und das Ranking Ihrer Website verbessern. Suchmaschinen schätzen es, wenn Websites für die Sprachsuche optimiert werden, was Ihrer Website mehr Autorität und damit höhere Positionen auf den Ergebnisseiten verschafft, vielleicht sogar so hoch, dass sie in einem Sprachsuchergebnis landet.

Wie unterscheidet sich die Sprachsuche von der Textsuche?

Wenn Sie ein Web-Profi sind, sei es ein Vermarkter, ein Website-Besitzer oder ein SEO-Spezialist, sind Sie wahrscheinlich mit allgemeinen SEO-Techniken vertraut, um in den Suchergebnissen höher zu ranken, und Sie fragen sich vielleicht, warum die Sprachsuche eine eigene Optimierungskategorie benötigt.

Es gibt zwar Überschneidungen zwischen der On-Page-Suchoptimierung und der Optimierung der Sprachsuche, aber es gibt auch grundlegende Eigenschaften der Sprachsuche, die sie von einer Textsuche auf einer Website wie Google.com unterscheiden.

So sind Sprachsuchanfragen konversationeller als Textsuchen. Sie sind näher an der Art und Weise, wie wir im wirklichen Leben sprechen. Bei einer Sprachsuche fragen Sie vielleicht: “Welche guten Spas gibt es in meiner Nähe?” Bei einer Textsuche sind die Anfragen eher so formuliert: “Wellness-Center in meiner Nähe”.

Mit der zunehmenden Bedeutung der Sprachsuche wurden die Suchmaschinen immer besser in der Lage, die Bedeutung längerer, konversationellerer Suchanfragen zu erkennen und relevante Ergebnisse zu liefern. Die Google-Algorithmus-Updates Hummingbird und BERT verlagerten den Schwerpunkt auf die Absicht der Suchenden, indem sie die zugrunde liegende Bedeutung von Suchanfragen (statt nur einzelner Schlüsselwörter in einer Suchanfrage) erkannten und relevantere Ergebnisse für Sprachsuchanfragen mit mehr Konversation lieferten.

Fazit

In den letzten zehn Jahren hat sich die Sprachsuche zu einem wichtigen Akteur in der Welt der Suchmaschinenoptimierung (SEO) entwickelt, und sie wird in absehbarer Zeit nicht verschwinden. Sie sollten sich nicht nur der Sprachsuchanfragen bewusst sein, sondern auch aktiv daran arbeiten, dieses wichtige Segment zu erobern, vor allem, wenn Sie ein lokales Unternehmen sind, das versucht, den Website-Traffic und die Besucherzahlen zu erhöhen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen