HomeAllgemein

Was ist PWA und welche Vorteile hat es für Unternehmen

Was ist PWA und welche Vorteile hat es für Unternehmen
Like Tweet Pin it Share Share Email

Was ist PWA?

Progressive Web Application (PWA) ist ein Webstandard, der Designmuster und fortschrittliche Technologien nutzt, um Nutzern sowohl auf mobilen als auch auf Desktop-Geräten ein schnelles und zuverlässiges Erlebnis zu bieten. Sie kann auf jeder Plattform mit standardkompatiblen Browsern funktionieren und hat folgende Ziele:

  • Erhöhung der Kundenbindung
  • Steigerung der Konversionsraten
  • Diversifizierung der Einnahmeströme

 

PWA-Vorteile aus Unternehmensperspektive

Für Unternehmen bringt PWA herausragende Vorteile mit sich:

Steigerung des organischen Such-Traffic zur Gewinnung neuer Umsätze

Eine der schwierigsten Aufgaben der Welt ist es, Kunden auf die Existenz Ihres Geschäfts aufmerksam zu machen. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage kommen fast 60 % der Suchanfragen von mobilen Geräten. Infolgedessen hat Google seine Priorität auf die Rückgabe von Ergebnissen für mobile-first-Websites verlagert.

In dieser Situation ist es am besten, wenn Sie Ihrem Unternehmen mit mobilfreundlichen Funktionen zu mehr mobilem Traffic verhelfen. PWA können das Ranking von Websites verbessern, indem sie die Ladezeiten von Seiten deutlich verkürzen und weniger Gerätespeicher und Netzwerkdaten verbrauchen.

Steigerung des Markenbewusstseins für mehr Kundenkontakt

Große Unternehmen und Marken haben den größten Teil der Apps auf den Bildschirmen der Kunden in Anspruch genommen. Mit der Funktion zum Hinzufügen zum Startbildschirm bieten PWA-Websites kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, ihre Marke auf dem Startbildschirm von mehr Nutzern zu platzieren. Dies gewährleistet die Sichtbarkeit der Marke und verbessert die Spitzenposition.

Bei der Verwendung von PWA können KMU eine viel höhere Kundenbindung erwarten. Kunden fügen Ihre PWA-Website hinzu, nachdem sie sich vergewissert haben, dass Ihre Website alles bietet, was sie brauchen. Das bringt Sie Ihren Kunden einen Schritt näher. Wenn die PWA auf dem Startbildschirm platziert ist, ist es für Kunden einfach, Ihr Geschäft zu sehen und sich daran zu erinnern, sobald sie ihr Gerät entsperren. Die Verweildauer der Nutzer auf PWA-Websites ist 78,25 % länger als bei Websites und Apps.

Remarketing führt zu mehr wiederkehrenden Kunden

Für Unternehmen ist es oft schwierig, genaue und detaillierte Informationen über Kunden zu erfassen. Mit einer PWA können Sie sehen, wie Ihre Kunden mit Ihrer Website interagieren, sobald sie sie installiert haben.

Nachdem sie die PWA-Website an ihren Startbildschirm geheftet haben, können Sie ihnen mit sofortigen Pop-ups Informationen über die neuesten Produkte und Dienstleistungen schicken. Diese Angebote werden auf der Grundlage der Seiten, die der Kunde besucht hat, der Anzahl und Dauer der einzelnen Sitzungen und seines Standorts bereitgestellt.

Kurz gesagt: Mit PWAs können Sie Leads viel einfacher und direkter ansprechen als mit herkömmlichen Websites oder nativen Apps. Ihre Vertriebs- und Marketingteams können die Informationen nutzen, um Ihre Zielgruppe besser anzusprechen, so dass Sie niedrigere Kosten für die Benutzerakquise (CAC) und einen höheren Marketing-ROI erzielen.

Verbessern Sie das Kundenerlebnis, um die Konversionsraten zu erhöhen

Google nennt 3 Schlüsselfaktoren von PWA, die das Kundenerlebnis verbessern und die Absprungraten auf Ihrer Website reduzieren können:

  • Zuverlässig: Sofortiges Laden und keine Anzeige des Dinosauriers, der durch die Wüste springt, selbst bei instabiler Internetverbindung
  • Schnell: Reagieren Sie sofort auf Kundeninteraktionen mit flüssig bewegten Bildern und ohne kompliziertes Scrollen
  • Fesselnd: Fühlt sich auf allen Geräten wie eine native App mit einer reichhaltigen UI/UX an, gleichermaßen auf Desktop, Tablets und Mobilgeräten

Alle oben genannten Vorteile führen zu einer höheren Kundenbindung und einer besseren Gesamtleistung, wodurch die Konversionsrate und das Umsatzwachstum gesteigert werden.

Bieten erschwinglichere Alternativlösungen zu nativen Apps

PWAs vs. native Apps? Beide bieten ein großartiges Kundenerlebnis auf dem Mobiltelefon mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Einzelhändler können native Apps verwenden, um ihre treuen Kunden zu binden, die bereit sind, sie zu installieren, aber PWAs machen es einfacher, neue Kunden zu erreichen. Je nach den Auswahlfaktoren und Prioritäten können Sie beurteilen, welche die bessere Wahl ist.

PWA gewinnt die Felder von:

  • Kürzere Entwicklungszeit
  • Kleineres Budget
  • Starkes SEO-Profil gemäß den Best Practices für Websites

Native Apps gewinnen in den Bereichen:

  • Vom App Store und Play Store zertifizierte Glaubwürdigkeit
  • Mehr Sicherheitsoptionen
  • Erweiterte mobile Funktionen

Fazit

PWAs sind der neueste Trend in der digitalen Welt und können native Apps in vielen Situationen ersetzen. Sie sind extrem schnell und verwenden plattformübergreifend nur eine einzige Codebasis, wodurch sie eine breite und vielfältige Abdeckung bei jeder Kundengruppe erreichen.

Offline-Kapazität, kurze Ladezeiten, native UX, Push-Benachrichtigungen, Icons auf der Startseite und Offline-Zugriff sorgen dafür, dass PWAs das Engagement und die Kundenerfahrung auf dem Handy steigern.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen