HomeAllgemein

Wichtige Schritte zur effektiven Marketing-Automatisierung

Wichtige Schritte zur effektiven Marketing-Automatisierung
Like Tweet Pin it Share Share Email

Was ist Marketing-Automatisierung?

Der Begriff Marketing-Automatisierung beschreibt im Allgemeinen die Verwendung einer Plattform, deren Hauptzweck darin besteht, Aktivitäten über Ihre Inbound-Marketingkanäle zu automatisieren. In der Regel handelt es sich dabei um sich wiederholende, wenn auch wichtige Aufgaben wie das Versenden von E-Mails, Social Media und die Verwaltung von Kontaktinformationen.

Was ist ein Beispiel für Marketing-Automatisierung in Aktion?

  • Stellen Sie sich vor, ein Benutzer besucht Ihre Website und lädt eine Broschüre für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung herunter.
  • Seine Kontaktdaten werden an Ihr CRM gesendet. Von hier aus haben Sie Zugriff auf Informationen über den Werdegang dieses Interessenten und seine Interaktionen mit Ihrem Unternehmen.
  • Anschließend wird eine E-Mail an den Interessenten gesendet, in der ihm für das Herunterladen der Broschüre gedankt wird. Der Inhalt ist auf der Grundlage der Informationen, die Sie über den Benutzer haben, personalisiert.
  • Folge-E-Mails können automatisch an denselben Benutzer gesendet werden, die alle auf dessen früheren Aktionen und Interaktionen mit Ihrem Unternehmen basieren und maßgeschneiderte Handlungsaufforderungen enthalten.

Auf diese Weise kann die Marketingautomatisierung Ihnen helfen, einen Lead mit minimalem Aufwand zu pflegen und die Chancen auf eine Konversion zu erhöhen.

Interessanterweise sagen über 80 Prozent der Vermarkter, dass die Marketingautomatisierung die Qualität ihrer Leads erhöht hat. Das liegt daran, dass die Software eine ständige Personalisierung ermöglicht, die den Wert und die Relevanz Ihrer Kundenkommunikation erhöht.

Wichtige Schritte zur effektiven Marketing-Automatisierung

Vor der Implementierung automatisierter Marketingprozesse ist es wichtig, einen Arbeitsablauf festzulegen. So kann sich Ihr Team auf die neuen Prozesse vorbereiten und sicherstellen, dass die Automatisierung die besten Ergebnisse für Ihre Marke bringt. Es gibt vier wichtige Schritte, die Sie ausführen müssen:

1. Identifizieren Sie die richtigen Aufgaben

Suchen Sie nach den sich am häufigsten wiederholenden Marketingaufgaben Ihres Teams. Hier werden Sie die größten Vorteile der Automatisierung finden. Wie bereits erwähnt, kann beispielsweise die Automatisierung von Antwort-E-Mails den Verwaltungsaufwand für Ihr Team erheblich verringern. Stellen Sie alle Ihre aktuellen Marketingaufgaben zusammen und wählen Sie diejenigen aus, die sowohl zeitaufwändig als auch automatisierbar sind.

2. Wählen Sie die geeignete Automatisierungssoftware

Die Auswahl an Automatisierungssoftware ist unendlich groß. Die besten herauszufiltern, kann eine Herausforderung sein – vor allem am Anfang.

Bei poertner-consulting.de erhalten Sie viele Tipps und Tricks aus der Praxis für die operative Umsetzung. Ein weiterer Bestandteil ist die Evaluierung von Marketingsoftware mit den Schwerpunkten Marketing Automation und Kampagnenmanagement. Es ist auch wichtig zu wissen, dass es Software geben kann, die speziell auf Ihre Branche zugeschnitten ist. Die meisten Plattformen bieten eine kostenlose Testversion an, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Software in Ihrem speziellen Umfeld zu testen und zu beurteilen, welche am besten geeignet ist.

3. Schulen Sie Ihr Team

Obwohl die Automatisierung das Marketing sofort effizienter macht, erfordert die Einführung neuer Software und Prozesse eine Investition in die Schulung der entsprechenden Mitarbeiter. Es ist wichtig, dass die Teammitglieder verstehen, wie die Automatisierung in ihren Arbeitsalltag passt und wie ihre Rolle neu ausgerichtet werden kann. Betonen Sie die Vorteile und geben Sie den Mitarbeitern die Möglichkeit, neue Systeme gründlich zu testen, und gehen Sie dabei auf eventuelle Bedenken ein. Es wird prognostiziert, dass die Marketing-Automatisierung zu einer der wichtigsten Marketing-Fähigkeiten werden wird, und die Unternehmen reagieren entsprechend mit verstärkten Investitionen.

4. Bewerten Sie die Wirksamkeit der Automatisierung

Die Implementierung der Automatisierung ist nicht das Ende der Geschichte. Wir empfehlen, in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, was gut funktioniert, was verbessert werden kann und wie sich die Automatisierung auf die wichtigsten Kennzahlen auswirkt. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Anpassungen vorzunehmen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen