HomeAllgemein

Wie man mit WordPress Geld verdienen kann

Wie man mit WordPress Geld verdienen kann
Like Tweet Pin it Share Share Email

Um mit einem WordPress-Blog Geld zu verdienen, brauchen Sie eine grundlegende Geschäftsstrategie. Mit WordPress Geld zu verdienen ist keine Zauberei. Man braucht nur ein wenig Disziplin und ein paar Google-Recherchen, um herauszufinden, wie man es anstellen kann.

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, mit der WordPress-Plattform ein Geschäft aufzubauen, ist es für die meisten Menschen am einfachsten, mit einem WordPress-Blog online Geld zu verdienen:

  • Erstellen Sie wertvolle Inhalte auf Ihrer Website in Form von Blogbeiträgen
  • Durch kostenloses Marketing und bezahlte Werbung mehr Besucher für diese Inhalte zu gewinnen
  • Monetarisierung dieses Traffics mit AdSense-Anzeigen oder Affiliate-Marketing

3 Schritte zum Geldverdienen mit WordPress

Diese Monetarisierungsprogramme sind einfach zu beantragen und auf Ihrer Website leicht zu verwenden. Hier sind die Grundlagen für jedes der drei Elemente.

1. Erstellen Sie wertvollen Inhalt

Wertvolle Inhalte sind Inhalte, die die Leute gerne lesen. Sie müssen originell oder gut kuratiert sein. Wertvolle Inhalte beantworten eine bestimmte Frage (wie dieser Artikel die Frage “Wie kann man mit WordPress Geld verdienen?”).

Wertvolle Inhalte sind in der Regel entweder unterhaltsam, lehrreich oder beides. Zwei Formate, die online sehr gut funktionieren, sind Listenartikel und Ratgeberartikel.

How-to-Artikel sind etwas selbsterklärender. Jede Frage, die mit “wie” beginnt, kann in einem How-to-Artikel beantwortet werden. Das kann etwas sein wie “Wie Sie Geld für Ihre Heizungsrechnung sparen” oder “Wie Sie jede Nacht 100% besser schlafen”.

Sobald Sie einige Inhalte erstellt haben, müssen Sie für Besucher auf Ihrer Website sorgen.

2. Holen Sie sich Traffic für Ihre Inhalte

Traffic bezieht sich auf die Besucher Ihrer Website. Es gibt Dutzende von Möglichkeiten, um Traffic auf eine mit WordPress betriebene Website zu bringen. Im Folgenden finden Sie fünf Methoden.

  • Suchmaschinenoptimierung: Auch bekannt als SEO – dies bedeutet, dass Suchmaschinen Ihren Artikel in ihren Suchergebnisseiten auflisten. Normalerweise erhalten Sie die meisten Besucher, wenn Sie auf der ersten Seite der Suchmaschinen erscheinen. SEO ist nicht sonderlich schwierig, aber es erfordert, dass Sie einige grundlegende SEO-Fähigkeiten erlernen.
  • Kommentieren Sie in Foren: Wenn Sie in Foren kommentieren, die mit Ihrem Thema zu tun haben, und dies auf hilfreiche Weise tun, können Sie oft einen Link zu den relevanten Inhalten in Ihre Signatur setzen. Das kann wirklich gut funktionieren und Sie werden überrascht sein, wie viel Traffic Sie mit Forenmarketing bekommen können.
  • Bezahlter Traffic von Facebook: All die gesponserten Beiträge, die Sie auf Facebook sehen, sind Unternehmen, die dafür bezahlen, dass sie Besucher auf ihre Websites leiten. Facebook ist eine großartige Plattform, weil man dort sehr günstig einsteigen kann. Sie können Kampagnen auf Facebook für nur zwei Dollar pro Tag durchführen, und wenn Ihr Inhalt auch nur halbwegs viral ist, können die Klicks auf Ihre Website ziemlich günstig sein.
  • Reddit: Es gibt wohl kaum einen Ort im Internet, an dem die Meinungen so kontrovers sind wie auf Reddit, aber dort, wo die Leidenschaften hochkochen, kann man auch Klicks auf Ihre Website bekommen. Wenn Sie die gleichen Techniken wie beim Kommentieren in Foren anwenden, werden Sie oft sehen, dass der Verkehr auf Ihre Website zurückführt.
  • Gastbeiträge: Hier schreiben Sie kostenlos für fremde Websites. Es scheint eine Menge Arbeit zu sein, aber wenn Sie es schaffen, auf eine Website mit viel Traffic zu kommen, kann dies zu einem Zustrom von Traffic führen, wenn der Gastbeitrag online geht, und zu einer stetigen Menge an Traffic im Laufe der Zeit.

Nun, da Sie über Inhalte verfügen und Besucher auf Ihrer Website haben, ist es an der Zeit, Geld zu verdienen.

3. Monetarisierung Ihrer WordPress-Website

Es gibt Hunderte von verschiedenen Möglichkeiten, eine WordPress-Website zu monetarisieren und damit Geld zu verdienen. Am einfachsten ist es jedoch, wenn Sie mit AdSense-Anzeigen und den Amazon-Partnerprogrammen beginnen. Mit AdSense, das von Google betrieben wird, können Sie Anzeigen auf Ihrer Website schalten und erhalten eine Vergütung, wenn Besucher auf die Anzeigen klicken.

Mit dem Partnerprogramm von Amazon können Sie auf jedes Produkt verlinken, das Amazon anbietet, und Sie erhalten eine Provision, wenn jemand etwas kauft.

Mit einer WordPress-Website Geld zu verdienen, ist durchaus möglich. Normalerweise braucht man ein wenig Zeit und Mühe, um den Dreh raus zu haben, aber es gibt fast kein besseres Gefühl, als das erste bisschen Geld mit einer eigenen Website zu verdienen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen